DIY: Zitronenmelissensirup & eine Geschenkidee für Lehrer, Erzieher oder Freunde

von Emma
DIY: Zitronenmelissensirup selber machen und als Sommer to go an Lehrer, Erzieher, Freunde verschenken. Ein besonderes Kita oder Schuljahres Abschiedsgeschenk. Emmas Lieblingsstücke

(enthält Werbung, unbeauftragt)

Und zack sind nach 2 Wochen Schule auch schon wieder Ferien. Der Kindergarten macht auch erst mal für 3 Wochen zu. Aber Hey was sind 3 Wochen, wenn man März, April und Mai bereits zuhause war. Stimmt’s?

Als kleines Schuljahresabschiedsgeschenk haben wir diesmal selbstgemachten Zitronenmelissensirup zusammen mit einer Flasche Sekt, einem erfrischendes Duschgel, Strohhalmen, einer Zitrone und etwas Melisse verschenkt. Alles ganz ohne Schnick-Schnack in einen Eimer “geworfen” und mit einem Bändchen inkl. Anhänger etwas aufgehübscht. Super easy und wunderbar kombinierbar. Die tolle Idee habe ich auf Instagram bei Maria plus vier gesehen und wusste sofort, dass ich sie ganz bald mal umsetzen muss. Die hübschen Schilder hat eine Mama aus der Klasse vom kleinen Mann entworfen und euch hier zur Verfügung gestellt. Liebsten Dank dafür.

Von mir bekommt ihr das Rezept für den Zitronenmelissen-Sirup. Alternativ könnt ihr auch Holunderblütensirup selber machen und gegen den Zitronenmelissen-Sirup tauschen. Mir persönlich schmeckt der Melissensirup besser und ich glaube, ich muss demnächst mal die Zitronen Madeleines damit backen.

Generell tue ich mich bei kleinen Mitbringsel für Menschen, die man nicht sooo gut kennt, recht schwer. Ich glaube allerdings, dass man mit dieser Erfrischung to Go nicht viel falsch machen kann. Es hat sich rausgestellt, dass das Ginger Lemon Duschgel sogar das Lieblingstduschgel der Klassenlehrerin ist. Yes. Das wäre ´ne glatte Eins. 😉

DIY: Zitronenmelissen Sirup ganz einfach selber machen. Ein köstliches Rezept und eine tolle Geschenkidee für Erzieher, Lehrer und Freunde. Zusammen mit Sekt ein tolles Gastgeschenk bzw. Mitbringsel. Emmas Lieblingsstücke

Zitronenmelissensirup sollte mind. 24 h ziehen

Zitronenmelissensirup ist wirklich mega einfach zu machen. 2 Tage sollte man dennoch einplanen, weil der Sirup mind. 24 Stunden ziehen sollte, um sein feines Aroma bestens entfalten zu können. Ansonsten ist das Prozedere super einfach. Vor allem wenn man dann auch noch wie wir über all auf der Terrasse Zitronenmelissenbüsche wachsen hat. Einmal in einem Topf auf der Terrasse ausgepflanzt kriecht es nach einem Jahr wirklich aus jeder freien Ritze. Bei uns wächst das Zeug jetzt auch aus einem Topf, der da seit einem halbem Jahr ohne Pflanzen steht. Und zwar fast bodendeckend. Also, einmal Zitronenmelisse immer und überall Zitronenmelisse. 😉 Soll nochmal einer sagen, ich hätte keinen grünen Daumen… hihi…

DIY: Zitronenmelissen Sirup ganz einfach selber machen. Ein köstliches Rezept und eine tolle Geschenkidee für Erzieher, Lehrer und Freunde. Zusammen mit Sekt ein tolles Gastgeschenk bzw. Mitbringsel. Emmas Lieblingsstücke

Zitronenmelissensirup ganz einfach selber machen

Hat man erstmal eine Ladung Zitronenmelissen gesammelt, kann man auch direkt loslegen.

Zitronenmelissen gut ausschütteln und zusammen mit Zitronensäure und Zitronenscheiben in einen Topf mit Wasser geben. Abgedeckt 24 Stunden ziehen lassen. Am nächsten Tag die Flüssigkeit in einen sauberen Topf gießen, am besten durch ein Mulltuch, den Zucker dazugeben und einmal aufkochen. Den Sirup heiß in heiß ausgepühlte Flaschen füllen, sofort verschließen und abkühlen lassen. Sollte etwas Sirup übergelaufen sein bitte erst abwaschen wenn der Sirup abgekühlt ist. Mir ist eine Flasche geplatzt, weil ich sie noch recht heiß unter laufendes Wasser gehalten habe. Yeap. Das war nicht wirklich schlau. 😉

Danach mit Etiketten versehen. Zum Beispiel mit diesem hier:

DIY: Zitronenmelissensirup selber machen und als Sommer to go an Lehrer, Erzieher, Freunde verschenken. Ein besonderes Kita oder Schuljahres Abschiedsgeschenk. Emmas Lieblingsstücke

Hierfür das Bild auf den Rechner ziehen und in ein Worddokument einfügen. So oft wie nötig auf die Seite setzen, evtl. die Größe etwas anpassen und ausdrucken. Bitte druckt nicht pro Eitkett auf einem DIN A4-Blatt aus. Ihr wisst ja, Umwelt, Verschwendung und so… 😉

DIY: Zitronenmelissensirup selber machen und als Sommer to go an Lehrer, Erzieher, Freunde verschenken. Ein besonderes Kita oder Schuljahres Abschiedsgeschenk. Emmas Lieblingsstücke

DIY: Summer to go – ein tolles Erzieher- / Lehrerabschiedsgeschenk

Ist der Zitronenmelissensirup erst einmal fertig kann man ihn super gut verschenken oder auch einfach nur für gemütliche Sommerabende im Dunkeln lagern.

Für das “Summer to go”-Geschenk benötigt ihr:

Der Rest ist relativ selbst erklärend. Einfach den Eimer mit der Kordel umwickeln. Anhänger befestigen. Sirup, Sekt und Duschgel in den Eimer stellen. Mit Zitrone und Strohhalme dekorieren. Die Zitronenmeilsse erst kurz vorher dem Verschenken hineinlegen. Sie verwelkt recht schnell.

DIY: Zitronenmelissensirup selber machen und als Sommer to go an Lehrer, Erzieher, Freunde verschenken. Ein besonderes Kita oder Schuljahres Abschiedsgeschenk. Emmas Lieblingsstücke

Zitronenmelissensirup selber machen

Erfrischender Zitronenmelissensirup – perfekt mit Sekt oder Sprudelwasser
Gericht: Getränke
Keyword: Drinks, Getränke, Sirup, Zitronenmelissensirup
Portionen: 2 Liter, etwa

Zutaten

  • 20 Stiele frische Zitronenmelisse
  • 15 g Zitronensäure
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1,5 Liter Wasser
  • 1,5 kg Zucker

Anleitungen

  • Zitronenmelisse leicht waschen und abtropfen.
  • Zitronen abbrausen und in Scheiben schneiden.
  • Zitronenmelisse in einen großen Topfen geben. Zitronesäure und Zitronenscheiben darauf verteilen und mit Wasser auffüllen. Abdecken und mind. 24 Stunden ziehen lassen.
  • Nahc 24 Stunden abseihen. Am besten durch ein Mulltuch gießen. Zucker zur Flüssigkeit geben und unter gelegentlichem Rühren aufkochen bis der Zucker sich aufgelöst hast.
  • Noch heiß in heiß ausgepühlten Falschen füllen, sofort verschließen und abkühlen lassen.

Notizen

Im Dunklen und möglichst kühl lagern. Dann hält er mehrere Monate. Vorausgesetzt die Flaschen wurden gut sterilisiert. Dafür mit kochendem Wasser ausspülen und ggf. die Verschlüsse abkochen.
Anstatt der Zitronenmelisse kann man auch Pfefferminze verwenden.
DIY: Zitronenmelissensirup selber machen und als Sommer to go an Lehrer, Erzieher, Freunde verschenken. Ein besonderes Kita oder Schuljahres Abschiedsgeschenk. Emmas Lieblingsstücke

Viel Spaß beim Verschenken und vor allem Genießen.

Habt es fein,

Eure Emma!

DIY: Zitronenmelissensirup selber machen und als Sommer to go an Lehrer, Erzieher, Freunde verschenken. Ein besonderes Kita oder Schuljahres Abschiedsgeschenk. Emmas Lieblingsstücke

* BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Das könnte auch noch interessant sein:

2 Kommentare

Katha 6. Juli 2020 - 8:08

Eine tolle Idee und das gesamte Geschenk so schön kombiniert! Meine Zitronenmelisse wird dieses Jahr zu Sirup 🙂
Wo gibt es diese bezaubernden Eimer?
Herzliche Grüße und alles Gute,
Katha

Antworten
Emma 8. Juli 2020 - 7:34

Liebe Katha,

das ist eine klasse Idee.

Die Eimer habe ich bei Action gefunden und auch im Beitrag verlinkt. 😉

Liebe Grüße, Emma

Antworten

Kommentar hinterlassen