Eierlikör-Nuss-Torte

von Emma
Eierlikör Nuss Torte mit saftigen Nussböden ganz einfach selber backen. Emmas Lieblingsstücke

(enthält Werbung für Hula Hoop)

Hier kommt das dritte Rezept meiner Eierlikör-Reihe mit Hula Hoop. Es gibt diese köstliche Eierlikör-Nuss-Torte mit Eierlikör in den Nussböden, zusätzlichem Eierlikör als Tränke für die Böden, Eierlikör in der leckeren Mascarpone-Frischkäse-Creme und natürlich etwas Eierlikör als Topping auf der Torte. Seht ihr wie genial der Eierlikör beim Anschneiden der Torte runterläuft?

Eierlikör Nuss Torte mit saftigen Nussböden ganz einfach selber backen. Emmas Lieblingsstücke

Eine Eierlikör-Nuss-Torte zum Reinlegen

Oha, diese Torte ist einfach zum Reinlegen. Ich durfte diesmal nur 2-3 kleine Gäbelchen probieren. Herr Lieblingsstücke kam genau zum Ende des Shootings zu Hause vorbei, schnappte sich das Anschnittstück, sagte: “Wow, wie lecker.”, schnappte sich die restliche Torte und fuhr damit wieder in die Firma. Tja, gegessen haben diese Eierlikör-Nuss-Torte dann seine Mitarbeiter und Kunden. Und Madame? Madame ist einfach leer ausgegangen. So leer, dass sie dieses köstliche Törtchen wohl ganz bald nochmal backen muss. 😉

Eierlikör Nuss Torte mit saftigen Nussböden ganz einfach selber backen. Emmas Lieblingsstücke

Warum ich den Eierlikör von Hula Hoop verwende?

Okay, an erster Stelle: Hätte ich keine Kooperation mit Hula Hoop, dann wäre ich trotzdem bei der Eierlikör Flasche von Hula Hoop hängen geblieben. Ich stehe einfach total auf hübsche Verpackungen. Ich meine: Wie hübsch ist bitte diese Flasche?! Tolle Haptik und Optik im coolen Retro-Design. Sie macht sich nicht nur auf Fotos super gut, auch als Geschenk sieht sie allein schon richtig klasse aus. Was meint ihr?

Darüberhinaus ist die Konsistenz des Hula Hoop Eierliköres besonders sanft fließend und lässt sich wunderbar in Cremes verarbeiten. Und in Teigen. Und als Tränke. Uns als Topping. Habe ich noch was vergessen? 😉 Ihr seht: Eierlikör lässt sich überall verarbeiten.

Außerdem kommt der Hula Hoop Eierlikör mit einem geringen Alkoholgehalt aus, was ihn besonders mild macht. Pur auf Eis oder Waffeln ist Hula Hoop Eierlikör aber auch ein Genuss. 

Der Hula Hoop Eierlikör ist übrigens auch gluten- und laktosefrei.

Schaut euch unbedingt auch auf der Hula Hoop Homepage um. Dort und auf dem Pinterest Kanal bekommt ihr super viele Rezeptinspirationen. Eins leckerer als das andere. Meine ersten beiden Rezepte sind dort auch “verewigt”. 😉

Eierlikör Nuss Torte mit saftigen Nussböden ganz einfach selber backen. Emmas Lieblingsstücke
Eierlikör Nuss Torte mit saftigen Nussböden ganz einfach selber backen. Emmas Lieblingsstücke

Eierlikör-Nuss-Torte

Zubereitungszeit1 Std. 30 Min.
Backzeit45 Min.
Gericht: Torte
Keyword: Biskuittorte, Eierlikör, Haselnüsse, Nusstorte, Weihnachten
Portionen: 12 Stücke
Autor: Emma

Zutaten

Für die Böden:

  • 200 g Zucker
  • 4 Eier, zimmerwarm
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillepaste
  • 200 ml Hula Hoop Eierlikör
  • 200 ml neutrales Speiseöl
  • 250 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse, naturbelassen
  • 1 Btl. Backpulver (16 g)
  • 4-5 EL Hula Hoop Eierlikör zum Tränken
  • etwas Butter für die Form

Für die Creme:

  • 300 g Mascarpone
  • 200 g Frischkäse
  • 70 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 150 ml Hula Hoop Eierlikör
  • 150 g Schlagsahne
  • 3 geh. TL San-apart oder 1 Btl. Gelatine Fix

Für die Deko:

  • 150 g Schlagsahne
  • 200 g Mascarpone
  • 1 Pck. Sahnefest
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2-3 EL Haselnuss-Krokant
  • ca. 4 EL Hula Hoop Eierlikör

Außerdem:

  • 2 Springformen (18 cm)
  • 1 hoher Tortenring
  • Tortenrandfolie bie Bedarf
  • Spritzbeutel mit Sterntülle

Anleitungen

Für die Böden:

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 2 Springformen (18 cm) mit Backpapier auslegen. Den Rand fetten und ebenfalls mit Backpapier auskleiden.
  • Eier, Zucker, Salz und Vanillepaste mit dem Schneebesen einer Küchenmaschine etwa 7-10 Minuten auf höchster Stufe dickcremig aufschlagen. Eierlikör und Öl unter Rühren dazugeben.
  • Mehl, Backpulver und Haselnüsse mischen, dazugeben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
  • Teig auf beide Springformen verteilen und im vorgeheizten Backofen etwa 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen. Etwa 5Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Füllung:

  • Mascarpone, Frischkäse, Puderzucker, Vanillepaste, Eierlikör und Sahne in eine große Schüssel geben und mit dem Schneebesen des Handrührgerätes dick aufschlagen. San-apart dabei einrieseln lassen.

So geht´s weiter:

  • Beide Böden je einmal durchschneiden.
  • Ersten Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umstellen. Mit Eierlikör tränken. 1/3 Creme auf den ersten Boden geben. Zweiten Boden auflegen. (An dieser Stelle würde ich die Tortenrandfolie einsetzen) Vorgang zweimal wiederholen. Letzten Boden auf die Creme setzen. Torte abdecken und mind. 4 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Vor dem Servieren die Torte vorsichtig aus dem Tortenring lösen, den Rand ein wenig glatt streichen.
  • Mascarpone und Sahne dickcremig aufschlagen. Sahnefest und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. 2-3 EL Creme in einen Spritzbeutel mit Spritztülle füllen. Mit der restlichen Creme die Torte einstreichen.
  • Den oberen Rand der Torte mit Cremetupfen (dicht an dicht) umranden. Mit Haselnusskrkant verzieren und vor dem Servieren Eierikör in die Mitte der Torte geben.

Riesengroße Nachback-Empfehlung. Denn die Eierlikör-Nuss-Torte ist:

  • ein Träumchen
  • mit Haselnüssen
  • mit Hula Hoop Eierlikör
  • super lecker
  • einfach zu machen
  • so köstlich
  • perfekt für Weihnachten
Eierlikör Nuss Torte mit saftigen Nussböden ganz einfach selber backen. Emmas Lieblingsstücke

Habt es fein,

Eure Emma

PS: Ihr habt die Eierlikör-Nuss-Torte nachgebacken? Dann schickt mir gerne Fotos und taggt mich auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke), gerne auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke. Dann kann ich eure Kreationen sehen und bewundern. Daaaankeschön! 

Das könnte auch noch interessant sein:

Kommentar hinterlassen