Erdbeer-Brownie-Torte mit Kaffee-Schokomousse

von Emma
Erdbeer Brownie Torte mit Kaffee Schokomousse backen Emmas Lieblingsstücke

(enthält Werbung für Gala von Eduscho)

Freunde, heute wird es mal wieder richtig schön schokoladig. Diese Erdbeer-Brownie-Torte besteht aus einem saftigen Schokoladenboden, getränkt mit dem Gala Nr.1 Klassisch von Gala von Eduscho, gefüllt mit Erdbeeren und einer leckeren Kaffee-Schokomousse. Ich meine, kann es überhaupt zu viel Schokolade geben? Und wusstet ihr, dass Kaffee das Schokoaroma noch etwas mehr hervorhebt? Besser geht’s doch nicht, oder? Von Erdbeeren brauche ich erst gar nicht reden. Die sind aktuell nämlich sowieso der Renner. Schließlich sollte man die Zeit gründlich ausnutzen.

Erdbeer Brownie Torte mit Kaffee Schokomousse backen Emmas Lieblingsstücke
Erdbeer Brownie Torte mit Kaffee Schokomousse backen Emmas Lieblingsstücke

Der Gala Nr.1 Klassisch von Gala von Eduscho gibt es als gemahlenen Filterkaffee (500 g) zu kaufen und ist ein aromatischer Filterkaffee mit einer köstlichen Kombi aus feinen Arabicabohnen und intensiven Robusta-Bohnen. Zubereiten kann man ihn logischerweise in einer Filtermaschine oder einer Pour Over. Das hat ein wenig was von einem Hipster-Café für zuhause. Finde ich. 😉

Erdbeer Brownie Torte mit Kaffee Schokomousse backen Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Erdbeer-Brownie-Torte mit Kaffee-Schokomousse

Saftiger Brownieboden, Erdbeeren und eine cremige Kaffee-Schokomousse
Gericht: Torte
Keyword: Brownie, Erdbeern, Kaffee, Schokolade, Torte
Portionen: 12 Stücke

Zutaten

Für den Brownieboden:

  • 50 g Zartbitter-Schokolade
  • 140 g brauner Zucker
  • 120 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 30 g Backkakao
  • 200 ml Milch
  • 30 ml Gala Nr.1 Klassisch von Gala von Eduscho, zimmerwarm

Für die Schokomousse, bzw. Füllung:

  • 300 g Erdbeeren
  • 450 g Sahne
  • 4 TL Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 50 ml Gala Nr.1 Klassisch von Gala von Eduscho, zimmerwarm

Für die Deko:

  • etwa 200 g kleine Erdbeeren
  • Gänseblümchen, Zuckerperlen nach Belieben

Außerdem:

  • 1 Springform (24 cm)
  • 1 Tortenring, verstellbar

Anleitungen

Für den Boden:

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.
  • Schokolade hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen.
  • Zucker, Butter und Salz cremig schlagen.
  • Eier nach einander einzeln unterschlagen.
  • Geschmolzene Schokolade unterrühren.
  • Mehl, Natron, Backpulver und Kakao mischen und zusammen mit der Milch unter die Zucker-Ei-Masse heben.
  • Teig in die Springform füllen, am Rand der Form ein wenig hochstreichen, damit der Boden etwas flacher backt. Dann etwa 25-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen, aus der Form lösen und mit der Unterseite nach oben auf ein Kuchengitter stürzen. Abkühlen lassen.

Für die Schokomousse:

  • Schokolade hacken und in eine Schale geben.
  • Gelatine in kaltem Wasser aufweichen.
  • 150 g Sahne mit Zucker mischen, kurz aufkochen und über die Schokolade geben. Abdecken und etwa 3 Minuten ziehen lassen.
  • Dann zu einer homogenen Masse rühren.
  • Gelatine ausdrücken und unter die heiße Schokosahne rühren. Auflösen.
  • Lauwarmen Kaffee dazugeben. Umrühren und alles leicht abkühlen lassen.
  • Rest Sahne steifschlagen. Vanillezucker einrieseln lassen. Sahne vorsichtig unter die Schokomasse heben.
  • Erdbeeren waschen, putzen, trocken tupfen und halbieren.

So geht´s weiter:

  • Brownieboden auf einen Kuchenplatte setzen und mit Gala Nr.1 Klassisch von Gala von Eduscho-Kaffee tränken.
  • Tortenring um den Boden stellen.
  • Etwa 3-4 EL Schokomousse auf den Boden geben.
  • Erdbeerhälften darauf verteilen. Rest Schokomousse vorsichtig auf die Erdbeeren geben und glatt streichen. Im Kühlschrank etwa 4 Stunden fest werden lassen.
  • Vor dem Servieren etwa ½ Stunde auf Zimmertemperatur kommen lassen und mit Erdbeeren, Gänseblümchen und Zuckerperlen dekorieren.

Notizen

Wer Zartbitter-Schokolade nicht so gerne mag, gibt einfach noch etwas Zucker zur Schokomousse oder tauscht die Hälfte der Schokolade z.B. gegen Vollmilch Schokolade. 

Backt diese Erdbeer-Brownie-Torte mit Kaffee-Schokomousse unbedingt mal nach, denn sie ist:

Erdbeer Brownie Torte mit Kaffee Schokomousse backen Emmas Lieblingsstücke
Erdbeer Brownie Torte mit Kaffee Schokomousse backen Emmas Lieblingsstücke

Ihr habt jetzt richtig Hunger auf noch mehr Kaffee-Rezepte?

Dann schaut doch mal, welche Rezepte ich bisher mit dem Gala von Eduscho Kaffee kreiert habe:

Wem das noch immer nicht reicht, der springt jetzt mal schnell auf die Seite von Gala von Eduscho. Dort erwarten euch noch viele andere köstliche Rezepte.

Schaut ansonsten auch gerne mal auf  Instagram, Pinterest und Facebook vorbei. ;-).

Übrigens gibt es den Gala von Eduscho Kaffee in unglaublich vielen tollen Sorten:

Habt es fein,

Eure Emma!

P.S.: Ihr habt die Erdbeer-Brownie-Torte nachgebacken? Dann schickt mir gerne Fotos, wenn ihr mögt, oder taggt mich auch auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke) oder auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke. Dann kann ich eure Köstlichkeiten sehen und bewundern. Daaaankeschön! Übrigens Gala von Eduscho freut sich ebenfalls über Erwähnungen. 😉

Erdbeer Brownie Torte mit Kaffee Schokomousse backen Emmas Lieblingsstücke

Das könnte auch noch interessant sein:

1 Kommentieren

Frau Süßschnabel 19. Juni 2020 - 21:31

5 stars
Liebe Emma,
Schokolade kann es nie zuviel geben!!! Und obwohl ich kein Kaffeetrinker bin, mag ich Kaffee gerne in Kombi mit Schokomousse.
Die Torte sieht toll aus!!
Liebste Grüße,
Melanie

Antworten

Kommentar hinterlassen