Erdbeer Joghurt Törtchen ⎜ ohne Backen

von Emma
Erdbeer Joghurt Törtchen ohne backen Rezept mit griechischem Joghurt Emma´s Lieblingsstücke
Update 05/2020 – neue Fotos – Erstveröffentlichung 29.05.2015

 

Ihr Lieben, was wäre ein Wochenende ohne Törtchen? Und was wäre ein Törtchen ohne Erdbeeren? Zumindest momentan nicht vorstellbar, oder? Es vergeht kaum ein Tag an dem wir uns nicht ein Schälchen Erdbeeren gönnen. Bevor ich überhaupt irgendwas damit machen kann hat meine Tochter allerdings die Hälfte verdrückt… 🙂 Auch wenn das Wetter gerade sowas von bescheiden ist habe ich trotzdem dieses unglaublich leckere Joghurt-Törtchen gemacht. Gebacken kann ich jetzt schlecht sagen. Weil der Backofen nämlich kalt bleibt… Wie schade… 😉 Nein, das ist überhaupt nicht schade. Kühlschränke haben´s nämlich auch drauf… hihi… Also, wie wäre es zum Wochenende mit einem Erdbeer Joghurt Törtchen ohne backen und einer Überraschung im Inneren ?

Erdbeer Joghurt Törtchen ohne backen Rezept mit griechischem Joghurt Emma´s Lieblingsstücke

Erdbeer Joghurt Törtchen ohne backen Rezept mit griechischem Joghurt Emma´s LieblingsstückeErdbeer Joghurt Törtchen ohne backen Rezept mit griechischem Joghurt Emma´s Lieblingsstücke

Für ein 18 cm Törtchen benötigt ihr:

  • 130 g Haferkekse, Graham Cracker oder Vollkornkekse
  • 70 g Butter
  • 450 g griechischer Joghurt
  • 200 g Frischkäse
  • 100 ml Schlagsahne
  • 100 g  Zucker
  • 1 TL Saft einer Zitrone
  • 1/2 Vanilleschote
  • 6 Blatt Gelatine
  • 200 g / ca. 20 mittelgroße Erdbeeren

Für das Topping:

  • 200 g Erdbeeren
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Blatt rote Gelatine (optional)
  • weitere Erdbeeren für die Deko

Sonst noch:

  • Tortenring 18 cm
  • Pürierstab
  • Haarsieb

So wird´s gemacht:

Springform mit Butterbrotspapier oder Backpapier auslegen. Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Kekse zerkleinern und mit der Butter mischen. Die Masse in die Springform geben und festdrücken. Für ungefähr eine halbe Stunde kaltstellen. Erdbeeren putzen, waschen und trocken tupfen. Joghurt, Frischkäse, Zucker und Zitronensaft mischen. Vanilleschote längs aufschlitzen, auskratzen und unter die Masse rühren. Gelatine für ca. 5 Min. in eiskaltem Wasser aufweichen. Ausdrücken und (nach Packungsanleitung) in einem kleinen Topf auf dem Herd auflösen. Die Gelatine darf nicht kochen. Nach und nach ungefähr 3 EL der Joghurtcreme zur Gelatine geben und verrühren bis die Creme kalt ist. Am besten mit einem Löffel, nicht mit dem Schneebesen. Danach die Gelatinecreme zur restlichen Joghurtcreme geben und verrühren. Sahne steifschlagen und vorsichtig unterheben. Ungefähr 1 cm hoch die Joghurtcreme auf den Boden verteilen. Erdbeeren im Kreis auf die Creme setzen. Ich habe ungefähr 1 cm Abstand zum Rand gelassen. Die restliche Joghurtmasse löffelweise zwischen die Beeren geben. Danach komplett verteilen und glatt streichen. Die Torte am besten über Nacht kaltstellen. Dann vorsichtig aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte setzen.

Für das Topping die restlichen Erdbeeren pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Zitronensaft und Vanillezucker unterrühren. Wer mag kann das Erdbeerpüree mit 2 Blatt Gelatine andicken. (Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und unter das Püree rühren.) Warten bis es etwas andickt und dann auf die Torte gießen oder streichen. Zum Schluß mit Erdbeeren dekorieren. Guten Appetit!

Erdbeer Joghurt Törtchen ohne backen Rezept mit griechischem Joghurt Emma´s Lieblingsstücke

Erdbeer Joghurt Törtchen ohne backen Rezept mit griechischem Joghurt Emma´s Lieblingsstücke
Probiert das Erdbeer Joghurt Törtchen unbedingt mal aus, denn es ist:

  • ohne Backen
  • mit Joghurt
  • mit Erdbeeren
  • mit Keksboden
  • perfekt für laue Sommerabende
  • einfach zu machen

Erdbeer Joghurt Törtchen ohne backen Rezept mit griechischem Joghurt Emma´s Lieblingsstücke

Erdbeer Joghurt Törtchen ohne backen Rezept mit griechischem Joghurt Emma´s Lieblingsstücke

Habt ein schönes Wochenende, ihr Lieben!

Bis bald, Emma!

PS.: Hier gibt es noch andere Lieblingsstücke mit Joghurt – KLICK , KLICK, KLICK und KLICK

Ihr wollt die alten Fotos sehen? Hmmm, na gut.

P.S.: Habt ihr jetzt auch Lust auf das feine Erdbeer Joghurt Törtchen? Schickt mir super gerne ein Bild und taggt mich auch gerne auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke) oder auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke, damit ich eure Werke nicht verpasse und bewundern kann. Daaaankeschön!

Das könnte auch noch interessant sein:

27 Kommentare

Arabella 29. Mai 2015 - 17:28

Hat dies auf Arabella51 rebloggt und kommentierte:
Köstlich!

Antworten
Arabella 29. Mai 2015 - 17:31

Ein feines Törtchen, das ich mir in meinen Notizblog geholt habe.
Nur das “Nobake” wünschte ich mir ersetzt. Sehr! Wie wär’s mit gekühlt statt gebacken…;-)
Liebe Grüße

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 30. Mai 2015 - 8:29

Lieben, lieben Dank, liebe Arabella? magst du das Englische nicht oder warum?
Schönes Wochenende,
Emma

Antworten
Arabella 30. Mai 2015 - 8:37

Genau, es gibt doch so viele schöne deutsche Wörter. Sie geraten noch in Vergessenheit.
Meinst du nicht auch?
Liebe Grüße

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 30. Mai 2015 - 8:38

Das stimmt schon. Kühlschranktorte ist nur sooo lang?
Liebe Grüße,
Emma

Antworten
Arabella 30. Mai 2015 - 9:29

Lass deiner Fantasie in Worten doch einfach den selben Lauf wie beim backen.
Es wird großartiges entstehen!:-)

Simone 29. Mai 2015 - 18:03

Das klingt lecker! Habe bisher noch nie mit Gelatine gebacken aber das
könnte das erste Mal sein ??. Am Rezept für deinen Sirup bin ich sehr interessiert ?

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 30. Mai 2015 - 8:30

Liebe Simone,
Vielen lieben Dank liebe Simone. Das Rezept landet die Tage mal auf den Blog?
Hab ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße,
Emma

Antworten
MaLu's Köstlichkeiten 30. Mai 2015 - 0:50

So ein feines Törtchen! Und dieser Ringelreihen der Erdbeeren obendrauf gefällt mir besonders gut 🙂 !
Liebste Grüße Maren

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 30. Mai 2015 - 8:33

Danke dir, liebe Maren.
Ich wünsche dir den allerschönsten Samstag.
Liebe Grüße,
Emma

Antworten
nunuloves 30. Mai 2015 - 12:13

Tolle Farbkombination, die Lust auf “gekühlt und nicht gebacken”-Torte macht!
Liebe Grüße
Nunu

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 7. Juni 2015 - 10:07

Vielen lieben Dank, liebe Nunu.
Hab den allerschönsten Sonntag!
Liebe Grüße,
Emma

Antworten
schoenallerliebst 30. Mai 2015 - 23:33

Das sieht wie immer super-lecker aus und deine Bilder sind einfach sooooo schön 🙂 *schmacht*
Liebe Grüße
Judith

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 30. Mai 2015 - 23:44

Dankeschön, liebe Judith?

Antworten
Kaffeeklatsch | BAHRcode 15. Juni 2015 - 8:24

[…] Jetzt seid ihr sicher neugierig, um welche Torte es geht, oder?! Ihr findet sie samt Rezept hier. Ich hatte Agartine statt Gelatine genommen – was irgendwie nicht geklappt […]

Antworten
Lara 15. April 2016 - 10:27

Hallo liebe Emma,
das Törtchen hört sich ja köstlich an!
Leider habe ich keine 20 cm Form sondern nur die normale 26cm, würde die Torte aber so gerne am Sonntag zu Konfirmation eines Bekannten machen.
Hast du einen Tipp, wie ich die Zutaten dann am besten umrechne?
Liebe Grüße,
Lara

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 15. April 2016 - 10:33

Hey Lara.
Schau mal auf dem Sweet Dreams-Blog vorbei. Da gibt es unter Sweet Tipps & Tricks eine super Umrechnungstabelle ?
Viel Spaß beim “Backen” und vielleicht magst du ein Bild auf Insta zeigen. Bist du da? Und mit #emmaslieblingsstuecke markieren?! ?
Liebste Grüße,
Emma

Antworten
Lara 15. April 2016 - 11:13

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort, dann rechne ich gleich mal aus, was ich so brauche 🙂
Ja bin ich, und sollte ich es noch schaffen, ein schönes Bild von der Torte zu machen, bevor sich die Meute draufgestürzt hat, werde ich es auch hochladen und dich verlinken 🙂
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,
Lara

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 15. April 2016 - 23:07

Lieben Dank auch dir?
Und eine schöne Feier:-),
Emma

Antworten
Martha Palla 16. Mai 2016 - 17:38

Hello Emma!!!!!! I’ ve just made your fantastic Nobake Joghurt – Törtchen !!!!!! Its one of the most excellent cake ever!!!!!!!!!!!!!!!! Thank you very very much!!!!! You, and your creations are magnificent!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! <3

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 18. Mai 2016 - 12:15

Hello Martha.
I’m so happy to hear this. Thank you for leaving a comment and thank you so much for your compliments.
XOXO,
Emma

Antworten
Stephi 21. Mai 2017 - 18:13

Hört sich super lecker an und wird ganz bald “nachgebacken”, meinst du es funktioniert auch nur mit Tortenring direkt auf der Kuchenplatte oder braucht man die Springform? Sonnige Grüße Stephi

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 21. Mai 2017 - 18:23

Liebe Stephi,
das müsste funktionieren, wenn die Kekse schön dicht an den Ring gedrückt sind, so dass die Joghurtcreme nicht drunter herlaufen kann ?
Liebste Grüße,
Emma

Antworten
Mary 24. Mai 2017 - 7:46

Liebe Emma,
gibt es einen bestimmten Grund, warum du griechischen, statt “normalen” Joghurt verwendest? 🙂

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 24. Mai 2017 - 12:25

Hallo Mary,
der Fettanteil ist bei griechischem höher, das äußert sich im Geschmack und weil ich griechischen so gerne mag 😉 Du kannst aber auch Rahmjoghurt oder normalen (3,5 %) nehmen, müsste genauso gut sein…
Liebe Grüße,
Emma

Antworten
Nadja 4. Juli 2020 - 18:35

Liebe Emma, hast du den Kuchen auch schon mal ein Tag eher gemacht bevor er angeschnitten wurde ? Oder rätst du ihn am selben Tag des Verzehrs zu machen ? Liebe Grüße Nadja

Antworten
Emma 4. Juli 2020 - 21:04

Hallo Nadja,

du kannst den Kuchen gerne über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Liebe Grüße,
Emma

Antworten

Kommentar hinterlassen