Einfaches Rezept für Zimtstern Apfelstrudel mit Canberrys backen Soulfood Winter Weihnachten lecker #apfelstrudel #zimtstern #weihnachten Emma´s Lieblingsstücke
Rezept drucken

Zimtstern-Apfelstrudel mit Cranberrys

Einfaches Rezept für einen Zimtstern-Apfelstrudel mit Canberrys
Backzeit:30 Min.
Gericht: Kuchen
Keyword: Apfelstrudel, Weihnachten

Zutaten

Für die Füllung:

  • 600 g Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 150 g frische Cranberrys
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 3 EL Zucker
  • 40 g Butter
  • 10 Zimtsterne

Für den Teig:

  • 1 Pck. Strudelteig (250 g)
  • 100 g Butter
  • 2 EL Rohrzucker

Für die Deko:

  • 3 Zimtsterne (optional)

Anleitungen

  • Äpfel waschen, schälen, entkernen und in 1-2 cm dicke Würfel schneiden. Mit Zitronensaft mischen.
  • Butter, Vanillepaste, Zimt und Zucker in einer beschichteten Pfanne mischen und erhitzen. Apfelstücke dazugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten weich dünsten.
  • Cranberrys dazugeben und weitere 3 Minuten mitdünsten. Von der Herdstelle nehmen und abkühlen lassen.
  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • 100 g Butter schmelzen. Strudelteig auspacken und die erste Schicht auf das Backblech legen. Dünn mit der geschmolzenen Butter bestreichen. Ein weiteres Strudelblatt darauf legen und den Vorgang wiederholen. Solange wiederholen bis alle Strudelblätter bestrichen und gestapelt sind.
  • Zimtsterne grob zerbröseln und unter die Apfel-Cranberry-Mischung rühren.
  • Die Mischung auf 2/3 des Strudelteiges verteilen, dabei je 2 cm Abstand zu den Rändern lassen. Die Ränder mit Butter einstreichen, über die Füllung klappen und von der kurzen Seite her aufrollen. (s. Bild).
  • Die Strudelrolle mit Butter bestreichen und mit Rohrzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen etwa 30 -35 Minuten goldbraun backen.
  • Aus dem Backofen holen, etwas abkühlen lassen, ggf. mit Zimtsternen dekorieren und servieren.