Rezept drucken

Osternest aus Glasnudeln selber machen

Zutaten

  • 1 Torte z.B. Schwarzwälder Kirschtorte von Coppenrath & Wiese
  • etwa 25 g Glasnudeln
  • etwa 30 g Zartbitter-Schokolade
  • bunte Schokoeier
  • 1 runde Schüssel
  • Frischhaltefolie

Anleitungen

  • Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen.
  • Währenddessen die Glasnudeln in 3-4 cm lange Stücke schneiden.
  • Schüssel mit Frischhaltefoile auskleiden.
  • Glasnudeln in Schokolade schwenken und ggf. etwas abtropfen lassen.
  • Schokonudeln in die Schale geben und zu einem Nest formen. Bei Bedarf etwas beschweren. Im Kühlschrank etwa 15 Minuten fest werden.
  • Währenddessen die Torte aus der Verpackung lösen und auf einen Kuchenteller setzen. Die Kirschen mit einer Pinzette entfernen und gegen Schokoeier tauschen.
  • Die erstliche Schokolade nochmal schmelzen und mit einem Silikonpinsel auf die Torte "schleudern". Bitte macht das nicht im Wohnzimmer oder in der Küche. ?
  • Zum Schluß das Schokonest auf die Torte setzen und mit Schokoeier füllen.Zum Schluß das Schokonest auf die Torte setzen und mit Schokoeier füllen.