Holunderblütensirup ohne Zitronensäure ganz einfach selber herstellen Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Holunderblütensirup

Für etwa 1,5 Liter
Gericht: Getränke
Keyword: Drinks, Holunder, Holunderblütensirup, Sirup

Zutaten

  • 1 kg Zucker
  • 1 Liter Wasser
  • 25 Holunderblütendolden
  • 4 Bio-Zitronen

Anleitungen

  • Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen und unter Rühren solange Kochen bis der Zucker sich vollstädnig aufgelöst hat.
  • 2 Zitronen heiß abspülen und in Scheiben schneiden.
  • Dolden abschütteln, Stiele soweit es geht entfernen und zusammen mit Zitronenscheiben in große Gläser oder einen Topf füllen. Mit Zuckerwasser übergießen, verschließen und abkühlen lassen. Dann etwa 48 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Danach durch ein Haarsieb oder Kaffeefilter gießen.
    Saft der beiden restlichen Zitronen auspressen und zusammen mit dem Holunderblütensirup nochmal aufkochen. Sirup in heiß ausgespühlte Flaschen füllen, schließen und abkühlen lassen.

Notizen

Kühl und dunkel gelagert hält der Sirup etwa 1 Jahr.