DIY: Zitronenmelissensirup selber machen und als Sommer to go an Lehrer, Erzieher, Freunde verschenken. Ein besonderes Kita oder Schuljahres Abschiedsgeschenk. Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Zitronenmelissensirup selber machen

Erfrischender Zitronenmelissensirup - perfekt mit Sekt oder Sprudelwasser
Gericht: Getränke
Keyword: Drinks, Getränke, Sirup, Zitronenmelissensirup
Portionen: 2 Liter, etwa

Zutaten

  • 20 Stiele frische Zitronenmelisse
  • 15 g Zitronensäure
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1,5 Liter Wasser
  • 1,5 kg Zucker

Anleitungen

  • Zitronenmelisse leicht waschen und abtropfen.
  • Zitronen abbrausen und in Scheiben schneiden.
  • Zitronenmelisse in einen großen Topfen geben. Zitronesäure und Zitronenscheiben darauf verteilen und mit Wasser auffüllen. Abdecken und mind. 24 Stunden ziehen lassen.
  • Nahc 24 Stunden abseihen. Am besten durch ein Mulltuch gießen. Zucker zur Flüssigkeit geben und unter gelegentlichem Rühren aufkochen bis der Zucker sich aufgelöst hast.
  • Noch heiß in heiß ausgepühlten Falschen füllen, sofort verschließen und abkühlen lassen.

Notizen

Im Dunklen und möglichst kühl lagern. Dann hält er mehrere Monate. Vorausgesetzt die Flaschen wurden gut sterilisiert. Dafür mit kochendem Wasser ausspülen und ggf. die Verschlüsse abkochen.
Anstatt der Zitronenmelisse kann man auch Pfefferminze verwenden.