Baiser: Tipps und Tricks zur Herstellung inkl. Rezept für herbstliche Meringue Kürbis und Apfel Pops. Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Apfel & Kürbis Baiser Pops

Meringue in Apfel- und Kürbisform am Stiel
Backzeit:3 Stdn.
Gericht: Kleingebäck
Keyword: Baiser, Kuchen am Stiel, Meringue, Pops
Portionen: 2 Bleche

Zutaten

Für die Baisermasse:

  • 2 Eiweiß (Größe M) sauber getrennt
  • 110 g feinster Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2-3 Tropfen Zitronensaft, frisch
  • Lebensmittelfarbgel, rot, orange und grün Alternantiv färbende Lebensmittel als Puulver

Außerdem:

  • 8-10 Salzstangen
  • Zuckeraugen z.B. diese*
  • 1 offene Sterntülle, wie z.B. 1 M gibt es hier*
  • 1 mittelgroße französiche Tülle z.B. die #6B* von Wilton, damit lassen sich auch die kleinen Baiser-Kürbisse spritzen.
  • 1 kleine Lochtülle wie z.B. diese*
  • 1 Blatttülle wie diese*
  • 4 Spritzbeutel gibt es hier*

Anleitungen

  • Backofen auf 90 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Eiweiß mit Salz steifschlagen.
  • Zucker langsam einrieseln lassen und weiter steifschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat und die Masse glänzt.
  • Zitronensaft einrühren.
  • 3 EL Eischnee entnehmen und grün färben. Halbieren und einen Teil in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und den anderen Teil in einen Spritzbeutel mit Blatttülle.
  • Rest Eischnee teilen. Rot und Orange färben. Orange in einen Spritzbeutel mit offener Sterntülle füllen. Rot in einen Spritzbeutel mit französischer Tülle füllen.
  • Schablone unter ein Backpapier legen und mit dem orangenen Eischnee die Kürbisse nachmalen.
  • Ein kleines Stückchen einer Salzstange abbrechen und oben als Stengel in das Baiser schieben. Restliche Salzstange als Stiel unten in den Baiser-Kürbis schieben. Mit Augen und grünem Eisschnee (Lochtülle) verzieren.
  • Das rote Baiser "kreisförmig" für die Äpfel auf das Backpapier spritzen. Salzstangen als Stiel und Stengel verwenden. Mit dem grünen Baiser (Blatttülle) kleine Blätter auf die Äpfel spritzen.
  • Die Baiser Pops im vorgeheizten Backofen bei 90 Grad etwa 2-3 Stundne trocknen. Dabei einen Holzlöffel zwischen die Backofentür klemmen. Nach der Trockenzeit den Backofen ausschalten, schließen und die Baiser Pops komplett abkühlen lassen.
  • Baiser bitte luftdicht verpackt aufbewahren.

Notizen