Frittierte Cheesecakes Bites ganz einfach selber machen. Weihnachtsmarkt Feeling garantiert. #cheesecake #christmas #weihnachten #bites Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Frittierte Cheesecake Bites

Weihnachtsmarkt-Feeling mit frittierten Käsekuchen Würfeln für zu Hause
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Cheesecake
Keyword: Bites, Cheesecake, Käsekuchen

Zutaten

Für den Frittierteig:

  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure Bier wäre auch möglich
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • Zimt oder andere Weihnachtsgewürze nach Belieben

Außerdem:

  • 1 New York Cheesecake von Coppenrath & Wiese
  • 1 kg Pflanzen-Ausback- oder Frittierfett
  • Himbeersauce (gekauft oder selbstgemacht

Anleitungen

  • New York Cheesecake auspacken und etwa 30 Minuten antauen lassen. Dann in Würfel (2 x 2 cm)schneiden und weitere 30 Minuten auftauen lassen.
  • Das Fett in einem mittelgroßen Topf auf 180 Grad erhitzen oder bis kleine Bläschen am Holzstiel eines Kochlöffels aufsteigen.
  • Währenddessen aus Mehl, Eiern, Mineralwasser, Öl, Vanillezucker, Backpulver und Zimt einen Frittierteig herstellen. Etwas ruhen lassen.
  • Sobald das Fett heiß ist die Cheesecake-Würfel nacheinander in den Teig tunken und vollständig damit überziehen. Kurz abtropfen lassen und sofort ins heiße Fett geben. Goldgelb ausbacken, mit einer Gabel herausnehmen, abtropfen lassen und auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen. Die Cheesecake Bites nicht zu lange frittieren. Das Innere kann nach einer gewissen Zeit herausquellen.
  • Noch warm mit Himbeersauce servieren und genießen.