Saftige Schogetten-Schokoladen-Cupcakes backen. #cupcakes #schokolade #frosting #foodblog Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Schogetten-Schokoladen-Cupcakes

Saftige Schokoladen-Cupcakes mit Schoko-Frosting
Zubereitungszeit40 Min.
Backzeit:20 Min.
Gericht: Cupcakes
Keyword: Cupcakes, Frosting, Muffins, Schokolade
Portionen: 12 Stück
Autor: Emma

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Schogetten Zeit für Weißer Nougat
  • 100 g weiche Butter
  • 140 g Rohrzucker, braun
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillepaste
  • 2 Eier (M)
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 25 g Backkakao
  • 125 ml Milch, zimmerwarm

Für das Frosting:

  • 100 g weiche Butter
  • 70 g Puderzucker, gesiebt
  • 100 g Schogetten Zartbitterscholade
  • 1 EL Backkakao
  • 1-2 EL heißes Wasser
  • 100 g Mascarpone

Außerdem:

Anleitungen

Für den Teig:

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  • Schogetten hacken und beiseite stellen.
  • Für den Teig Butter, Zucker, Salz und Vanillepaste hell aufschlagen.
  • Eier nach und nach unterschlagen.
  • Mehl, Backpulver und Kakao mischen und zusammen mit der Milch unter die Buttermasse heben. Schogetten-Stückchen unterziehen.
  • Teig auf die Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
  • Aus dem Ofen holen, kurz abkühlen lassen, dann aus der Form heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für das Frosting:

  • Zartbitterschokolade über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen und abkühlen lassen.
  • Butter hell aufschlagen. Puderzucker sieben und löffelweise unterschlagen.
  • Kakaopulver mit heißem Wasser mischen und zu einer Paste (nicht zu flüssig) rühren. Dann unter die Buttermasse schlagen.
  • Geschmolzene Schokolade unterrühren. Mascarpone unterrühren und alles glatt rühren.
  • Das Schoko-Frosting in einen Spritzbeutel mit französischer Tülle oder anderer Sterntülle füllen und auf die abgekühlten Cupcakes spritzen.
  • Mit Schogetten und Zuckerperlen dekorieren und sofort servieren. Oder bis zum Verzeht kühl stellen. Dann etwa 30 Min. vor dem Servieren wieder auf Raumtemperatur kommen lassen.