Ein einfaches Rezept für fluffige Mini-Schoko-Croissants mit Nutella. Perfekt für ein gemütliches Frühstück und super schnell zu machen. Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Mini-Schoko-Croissants mit nutella

einfache Nuss-Nougat-Blätterteig-Hörnchen
Zubereitungszeit25 Min.
Backzeit10 Min.
Gericht: Croissants
Keyword: Croissants, Hörnchen, Nuss-Nougat, Snack
Portionen: 14 Stück
Autor: Emma

Zutaten

  • 1 Rolle frischer Blätterteig
  • Nuss-Nougat-Creme z.B. nutella
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • Puderzucker nach Belieben

Außerdem:

  • Messer, Pinsel, Sieb
  • Backblech, Backpapier

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • Blätterteig 10 Min. ruhen lassen, dann ausrollen, etwas dünner rollen und in ca. 14 Dreiecke schneiden.
  • Die breite Seite mit ungefähr 1 TL Nuss-Nougat-Creme belegen. Nicht zu viel, sonst lassen sich die Croissants nicht so gut aufrollen.
  • Von der breiten Seite her aufrollen, die Enden eindrehen und zu Hörnchen formen, dann auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  • Eigelb und Milch mischen. Croissants damit bestreichen. Etwa 10-12 Min. im vorgeheizten Backofen goldgelb backen. Aus dem Ofen holen, etwas abkühlen lassen, ggf. mit Puderzucker bestreuen und servieren.
  • Aus dem Ofen holen, etwas abkühlen lassen, ggf. mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Notizen

  • Achtung: Nicht sofort reinbeißen. Die Füllung ist ziemlich heiß.
  • Die Hörnchen können auch mit gehackter Schokolade, Kinderriegel oder Marmelade gefüllt werden.