Saftige Cheesecake Brownies mit Kirschen ganz einfach selber backen. Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Saftige Cheesecake-Brownies mit Kirschen

Zubereitungszeit20 Min.
Backzeit:40 Min.
Gericht: Kuchen
Keyword: Blechkuchen, Brownie, Cheesecake, Käsekuchen, Kirschen, Kuchen
Portionen: 16 Stücke
Autor: Emma

Zutaten

Für den Brownieteig:

  • 140 g weiche Butter
  • 100 g Zartbitterschokokolade
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 100 ml Buttermilch
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 2 EL Kakao, ungesüsst

Für die Cheesecakemasse:

  • 1 Glas Sauerkirschen (350 g Abtropfgewicht)
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Frischkäse
  • 2 Eier
  • 4 EL Puderzucker, gesiebt
  • 1 TL Mehl
  • Mark einer halben Vanilleschote oder 1 TL Vanille Paste

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Kleines, hohes Backblech (ca. 20 x 25 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Für den Brownieteig Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen, beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Butter, Zucker, Salz hell aufschlagen. Eier einzeln unterschlagen. Schokolade unterrühren. Mehl, Natron und Kakao mischen, auf die Eiermasse sieben und vorsichtig, aber zügig, mit der Buttermilch unterheben.
  • Den Brownieteig in das Blech füllen und glatt streichen.
  • Sauerkirschen abtropfen lassen und beiseite stellen.
  • Für die Cheesecakemasse Quark, Frischkäse und Eier vorsichtig verquirlen. Puderzucker, Mehl und Mark der halben Vanilleschote unterheben.
  • Cheesecakemasse auf den Brownieteig geben und glatt streichen. Kirschen auf die Cheesecakemasse geben, verteilen und etwas andrücken.
  • Cheesecake-Brownies im vorgeheizten Backofen ca. 40 Min. backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In Quadrate schneiden und servieren.

Notizen

Damit sich das Backpapier einfacher in das Backblech legen lässt, einfach mit anfeuchten und zerknittern.