Käse-Sahne-Torte mit Erdbeeren und Eierlikör backen. Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Käse-Sahne-Torte mit Eierlikör und Erdbeeren

Zubereitungszeit45 Min.
Backzeit25 Min.
Gericht: Torte
Keyword: Eierlikör, Erdbeeren, Käse Sahne
Portionen: 12 Stücke
Autor: Emma

Zutaten

Für den Biskuit:

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 110 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1 gestr. TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 400 g Erdbeeren
  • 500 g Speisequark (40 %)
  • 500 g Magerquark
  • 100 g Puderzucker
  • 200 ml Hula Hoop Eierlikör
  • 100 g Schlagsahne
  • 9 Blatt Gelatine

Für die Deko:

  • 150 g Schlagsahne
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 TL Sahnesteif
  • Erdbeerhälften
  • 1-2 EL Puderzucker

Außerdem:

  • 1 Springform (24 oder 26 cm)
  • 1 hoher Tortenring
  • 1 Spritzbeutel mit französischer Tülle
  • 1 Haarsieb

Anleitungen

Für den Biskuit:

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform (24 cm) am Boden mit Backpapier auslegen.
  • Eier und Zucker auf höchster Stufe etwa 5 Minuten dick cremig aufschlagen. Salz dazugeben. Ca. 3-5 Minuten weiterschlagen.
  • Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, in zwei Teilen auf die Eiermasse sieben und mit einem Teigspachtel sehr vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform füllen und etwa 25 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Den Biskuit aus dem Ofen holen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Creme:

  • Erdbeeren waschen, trocken tupfen, entkelchen und in Würfel schneiden. Bis zur Verwendung beiseitestellen.
  • Gelatine in sehr kaltem Wasser einweichen.
  • Währenddessen Quark, Zucker und Eierlikör glattrühren.
  • Gelatineblätter tropfnass in einen kleinen Topf geben, erhitzen (nicht kochen) und auflösen. Vom Herd nehmen und 1-2 EL Creme unterrühren, um die Temperatur auszugleichen, dann zur restlichen Creme geben und verrühren.
  • Sahne steif schlagen. Sahne unter die Quarkcreme heben.
  • Erdbeerwürfel unterheben.

So geht´s weiter:

  • Den Biskuit einmal waagerecht halbieren. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umstellen. Käse-Sahne-Creme auf dem Boden verteilen und glattstreichen. Zweiten Boden mit der Unterseite nach unten auflegen. Andrücken und mindestens 4 Stunden kühlen, am besten über Nacht.
  • Für die Dekoration, die Torte aus der Form lösen, Sahne steifschlagen, Vanillezucker und Sahnesteif dabei einrieseln lassen. Sahne in einen Spritzbeutel mit französischer Tülle füllen und auf die Torte spritzen. Torte mit Puderzucker bestreuen.
  • Vor dem Servieren Erdbeeren waschen, trocken tupfen und halbieren. Dann auf die Sahnetuffs setzen.