Beeren-Kuchen mit Cheesecakefüllung einfach selber backen. Ein leckeres und gelingsicheres Rezept. Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Beerenkuchen mit Cheesecakefüllung

Rührkuchen mit Cheesecake- und Beerenfüllung
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit1 Std.
Gericht: Kuchen
Keyword: einfach, Kastenkuchen, Rührkuchen
Portionen: 10 Stücke
Autor: Emma

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Blaubeeren
  • 150 g HImbeeren
  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • 50 g Schmand, zimmerwarm
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 ml Milch, zimmerwarm
  • 25 g gehackte Pistazien

Für die Cheesecakefüllung:

  • 1 Eigelb, zimmerwarm
  • 35 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 20 g Speisestärke
  • 250 g Frischkäse, kalt

Für das Topping:

  • 200 g Frischkäse
  • 4 geh. TL Puderzucker
  • ½ Beeren und Puderzucker zum Bestreuen nach Belieben

Außerdem:

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen. Nur die lange Seite von der Seite bis zu anderen Seite, so kann man den Kuchen dann nachher einfach herausheben.
  • Butter, Zucker und Salz hell aufschlagen.
  • Eier einzeln nacheinander für mind. 0,5 Minuten unterschlagen.
  • Zitronenabrieb und Schmand unterrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit Milch unter den Rest rühren.
  • Pistazien unterheben.

Für die Cheesecakefüllung:

  • Die Zutaten für die Cheesecake-Füllung mischen, nur ganz leicht mit einem Löffel.
  • Hälfte des Teiges in die Kastenform geben, am Rand etwas hochstreichen. Hälfte der Beeren auf dem Teig verteilen. Cheesecakemasse darauf verteilen, mit restlichen Beeren belegen, den restlichen Teig darauf verteilen und glatt streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Nach etwa 40 Minuten ein Backpapier auf den Kuchen legen, damit er nicht zu dunkel wird. Stäbchenprobe nicht vergessen.
  • Aus dem Ofen holen, für ca. 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form heben und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

So geht´s weiter:

  • Sobald der Kuchen abgekühlt ist Frischkäse mit Puderzucker verrühren und auf den Kuchen streichen, mit Beeren belegen und servieren.