Rezept drucken

Joghurt-Waffeln mit Rhabarber-Cranberry-Sauce

Außen knusprig und innen fluffig - Leckere Joghurtwaffeln mit Rhabarber
Gericht: Gebäck

Zutaten

Für den Waffelteig:

  • 50 g Butter, weich
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80 ml Milch
  • 5 EL Joghurt (3,5 %)

Für die Rhabarber-Cranberry-Sauce:

  • 200 g Rhabarber, geputzt
  • 50 g Gelierzucker (2:1)
  • 50 ml Cranberrysaft

Anleitungen

  • Für den Waffelteig die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Vanilleextrakt unterrühren. Salz und Ei dazugeben und weiterschlagen. 
  • Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel  mit Milch und Joghurt unterrühren.
  • Das Waffeleisen etwas einfetten und vorheizen. Den Waffelteig protionsweise in das Waffeleisen füllen und unter Wenden goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Für die Rhabarbersauce den Rhabarber in Stücke schneiden und mit Gelierzucker und Cranberrysaft in einem kleinen Topf mischen. Alles unter Rühren weich dünsten. 
  • Die warme Sauce sofort mit den Waffeln servieren.

Notizen

Das Waffeleisen gibt es hier*!