Rezept drucken

Beeren-Pizza

Fluffiger Boden, ein Hauch Orange und Beeren
Gericht: Kuchen

Zutaten

Für den Boden:

  • 2 Eier
  • 90 g Zucker
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 120 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 ml Speiseöl
  • 65 ml Orangen-Limonade
  • etwas Abrieb einer Bio-Orange

Für das Topping:

  • 150 g Speisequark
  • 50 g Joghurt (3,5 %)
  • Ahornsirup nach Belieben
  • Beeren nach Belieben

Anleitungen

  • Für den Boden den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 24 cm Springform mit Backpapier auslegen.
  • Eier, Zucker und Vanilleextrakt schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit dem Speiseöl und der Orangen-Limonade unter die Eiermasse heben.
  • Den Teig in die Springform geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 12-14 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe nicht vergessen). Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und das Backpapier abziehen.
  • Den Speisequark mit Joghurt glatt rühren. Mit Ahornsirup abschmecken und auf den Boden streichen.
  • Die Beeren putzen, evtl. waschen und trocken tupfen. Bei Bedarf halbieren und auf der Creme verteilen.