Hefeschnecken mit Himbeeren und weißer Schokolade backen einfaches Rezept mit Hefe lecker Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Hefeschnecken mit Himbeeren und weißer Schokolade

fluffiges Hefegebäck mit Himbeeren
Gericht: Kuchen
Keyword: Hefe, Himbeeren, Schnecken

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 200 ml lauwarme Milch
  • 20 g frische Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe (7g)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 450 g Mehl (Type 550) + etwas zum Ausrollen
  • 80 g zerlassene Butter, nicht mehr heiß
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanillepaste
  • Abrieb 1/2 Bio-Zitrone

Für die Füllung:

  • 250 g TK-Himbeeren
  • 150 g weiße Schokolade

Für die Deko (optional):

  • 2 EL gehackte weiße Schokolade
  • Puderzucker (optional)

Außerdem:

  • 1 Springform (24 cm)
  • evtl. 1 Sparschäler für die Schokoflocken

Anleitungen

  • Lauwarme Milch und Zucker in einer großen Schüssel mischen. Hefe hineinbröseln und etwa 5 Minuten quellen lassen.
  • Mehl und Salz mischen und zusammen mit den Eiern, Vanillepaste, Zitronenabrieb und der zerlassenen Butter zu der Hefe-Milch-Mischung geben.
  • Mit dem Knethaken der Küchenmaschine 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Den Teig in eine saubere Schüssel füllen, abdecken und etwa 1 Stunde an einem warmen Örtchen gehen lassen. Der Teig sollte sich mind. verdoppelt haben.
  • Himbeeren in einem Zerkleiner zerkleinern. Schokolade hacken.
  • Den Hefeteig einmal einboxen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten.
    Zu einem Rechteck (40 x 30 cm) ausrollen.
  • Himbeeren darauf verteilen. Weiße Schokolade darüber streuen. Den Teig von der langen Seite her aufrollen und in 8 etwa 5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Schnecken in eine mit Backpapier belegte Springform (24 cm) setzen, mit einem Kuchentuch abdecken und weitere 40 Minuten gehen lassen.
  • Währenddessen den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Schnecken im vorgeheizten Backofen etwa 25-30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Vor dem Servieren mit Schokoladenflocken und Puderzucker bestreuen.