Rezept drucken

Erdbeer Rhabarber Streuselkuchen

Saftiger Erdbeer Rhabarber Blechkuchen mit Streuseln und Hefe
Gericht: Kuchen
Keyword: Blechkuchen, Butterkuchen, Erdbeeren, Hefe, Rhabarber, Streusel
Portionen: 1 Backblech

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 225 ml lauwarme Milch
  • 20 g frische Hefe oder 1 Beutel Trockenhefe
  • 70 g Zucker
  • 1/4 TL Salz
  • 500 g Mehl (Type 550) + etwas zum Ausrollen
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanillepaste
  • 100 g zerlassene Butter, nicht mehr heiß

Für den Belag:

  • 600 g Rhabarber
  • 600 g Erdbeeren

Für die Streusel:

  • 150 g weiche Butter
  • 140 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl

Anleitungen

Für die Zubereitung mit frischer Hefe:

  • Lauwarme Milch und Zucker in einer großen Schüssel mischen. Hefe hineinbröseln und etwa 5 Minuten quellen lassen.
  • Mehl und Salz mischen und zusammen mit dem Ei, Vanillepaste und der zerlassenen Butter zu der Hefe-Milch-Mischung geben.
    Mit dem Knethaken der Küchenmaschine 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Den Teig in eine saubere Schüssel füllen, abdecken und mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte sich mind. verdoppelt haben.

Für die Zubereitung mit Trockenhefe:

  • Die trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und mischen.
    Die restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • Den Teig in eine saubere Schüssel füllen, abdecken und mindestens 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Der Teig sollte sich mind. verdoppelt haben.

Für die Füllung:

  • Erdbeeren putzen, abbrausen und trocken tupfen. Dann vierteln.
  • Rhabarber putzen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Sehr breite Stangen vorher der Länge nach nochmal halbieren.
  • Erdbeeren und Rhabarber mischen.

So geht´s weiter:

  • Den Hefeteig einmal einboxen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche (am besten Holz, Marmor wäre zu kalt) durchkneten. 
  • Backblech leicht fetten. Hefeteig hineingeben und verteilen. Nochmal abdecken und weitere 20-30 Minuten gehen lassen.
  • Erdbeeren und Rhabarberstücke auf dem Hefetig verteilen.
  • Währenddessen den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  • Für die Streusel die Zutaten vermengen und zu kleinen Streuseln formen (zupfen). Auf den Belag geben.
  • Erdbeer Rhabarber Streuselkuchen im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Nicht zu dunkel werden lassen, sonst wird der Kuchen zu trocken.

Notizen

  • Anstelle von Rhabarber und Erdbeeren sind natürlich auch Kirschen oder Blaubeeren möglich.
  • Ich hole Hefekuchen immer aus dem Ofen sobald sie auf der Unterseite beginnen braun zu werden. Sonst werden sie mir persönlich zu trocken.