Babyparty Funfetti Zitronen Torte backen. Rezept für eine Babytorte mit Esspapier Konfetti und Schokoladen Lettering. Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Funfetti Zitronen Torte

Zitronentörtchen für eine Babyparty
Gericht: Torte
Keyword: Baby Party, Blechkuchen, Erdbeer-Herztorte, Funfetti, Konfetti, Zitronen
Portionen: 12 Stücke

Zutaten

Für den Teig:

  • 6 Eier
  • 175 g Zucker
  • 1,5 EL Bio- Zitronenschale
  • 250 ml pflanzliches Speiseöl
  • 150 ml Zitronensaft
  • 350 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 Pck. Backpulver
  • 80 g Zuckerkonfetti
  • 50 ml Milch

Für die Creme:

  • 50 g weiche Butter
  • 60-70 g Puderzucker, gesiebt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Frischkäse
  • Lebensmittelfarbgel oder pulver in pink, grün und blau

Außerdem:

  • 3 Spritzbeutel
  • 3 französische Sterntüllen (10-12 mm)
  • 100 g weiße Schokolade
  • Lebensmittelfarbe für Schokolade in blau
  • Vorlage
  • je e Bögen Esspapier in rosa, grün und blau
  • 1 Papierlocher

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Backform (24 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Eier mit Zucker, Salz, Zitronensaft, Zitronenabrieb und Öl verrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen und etwa 2 Minuten vorsichtig unterschlagen.
  • Zuckerkonfetti unterheben und Teig in die Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen etwa 40-45 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit mit einem weiteren Backpapier abdecken. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  • Währenddessen Schokolade hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen und hellblau einfärben. Rosa geht natürlich auch.
  • Schokolade in einen Quetschflasche füllen und Schriftzug nachmalen. Etwa 30 Minuten frosten. Hierbei unbedingt das Butterbrotspapier festklemmen. Durch die Kälte zieht es sich zusammen und die Schokoladenschrift wölbt sich.
  • Für die Creme Butter hell aufschlagen. Puderzucker löffelweise unterschlagen.
  • Mascarpone mit Zitronensaft unterrühren.
  • Frischkäse kurz unterheben.
  • Funfetti-Kuchen ggf. begradigen und halbieren. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen, mit Milch tränken und mit 2-3 EL Creme bestreichen.
  • Zweiten Boden mit Milch tränken und auf die Creme setzen.
  • Kuchen komplett einstreichen. Glatt ziehen und kühlen.
  • Währenddessen Restcreme in drei Teile teilen und einfärben.
  • Creme in Spritzbeutel mit französischer Lochtülle fühlen.
  • Torte aus dem Kühlschrank nehmen und rundherum mit Tuffs versehen.
  • Schriftzug vorsichtig lösen und auf die Torte legen.
  • Esspapierkonfetti mit dem Locher ausstanzen und auf die Torte verteilen.