Rezept drucken

Rentier Cakesicles mit Nuss-Nougat-Creme

Fluffiger Schokoladenkuchen mit cremiger Ganache und Osterdeko
Gericht: Kuchen
Keyword: Heiße Schokolade, Rentiere, Schokolade
Portionen: 16 Cakesicles

Zutaten

Für den Brownieteig:

  • 140 g brauner Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Lebkuchengewürz optional
  • 30 g Kakao, ungesüsst
  • 200 ml Milch
  • 30 g Zartbitter-Raspelschokolade

Für die Cakesicles:

  • 700 g Schokoladen-Kuchenteig (s. o.)
  • 100 g Frischkäse
  • 150 g Nuss-Nougat-Creme
  • 50 g Mini-Schokoladen-Tröpfchen oder gehackte Schokolade

Für die Deko:

Anleitungen

Für den Teig:

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Ein kleines, tiefes Backblech (20 x 25 cm, innen) oder eine 24 er Springform mit Backpapier auslegen.
  • Zucker und Butter hell aufschlagen. Salz und Vanillepaste unterrühren.
  • Ei für 0,5 Minuten unterschlagen.
  • Mehl, Backpulver, Natron, Kakao und evtl. Lebkuchengewürz mischen und zusammen mit Milch unter die Butter-Zuckermasse rühren.
  • Schokoladenraspel vorsichtig unterheben.
  • Teig in die Backform füllen und verstreichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Cakesicles:

  • Schokolade haken und 2/3 der Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Dann vom Wasserbad nehmen und Rest Schokolade einrühren. Solange rühren bis die Schokolade wieder handwarm ist.
  • Je 1-2 TL Schokolade in die Silikonform geben und verteilen. Kurz antrocknen lassen und ggf. die Ränder nochmal bestreichen. Nicht vergessen die Löcher für die Eisstiele "freizustechen". Hierfür einfach mit den Im Kühlschrank fest werden lassen. Schokolade (für die restlichen Cakesicles) warm halten.
  • Währenddessen den abgekühlten Kuchen (etwa 700 g) zerbröseln und mit Frischkäse, Nuss-Nougat-Creme und Schokotröpfchen vermischen und zu einem glatten Teig kneten.
  • Kuchenmasse portionieren und in die Formen drücken, bis etwa 2 mm unter den Silikonformrand. Form mit Schokolade auffüllen. Etwa 1 Stunde frosten. Dann vorsichtig aus der Form lösen.
  • Für die Rentier-Geweihe geschmolzene Schokolade in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und kleine Geweihe auf Backpapier malen. Frosten.
  • Augen, Nase und Geweih mit Schokolade auf die Cakesicles kleben. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.
  • Sobald die Cakesicles aus der Form gelöst wurden können die Steps 2-6 wiederholt werden.