Rentier Cakesicles mit Nuss-Nougat-Creme

von Emma
Rentier Cakesicles mit Nuss.Nougat-Creme selber machen und verschenken. Emmas Lieblingsstuecke

Rentier-Klappe die Dröfltausendste. Es könnt evtl. sein, dass ich eine kleinen Rentier-Tick habe. Aber nur einen klitzkleinen, ja?! Jedenfalls musste ich ein weiteres Mal Rentier als Kuchen am Stiel machen. Die komplett gebackene Version habe ich euch vor 3 Jahren hier schon mal gezeigt. Heute gibt es die Rentiere nochmal in der Cake Pop-Version. Hierbei wird fertiger Kuchenteig zerkrümelt und mit Frischkäse und beispielsweise mit einer Nuss-Nougat-Creme zu einem geschmeidigen Teig verknetet und in Silikonmulden gedrückt. Die fertigen Cakesicles könnte ich entweder so servieren und auf eine Torte setzen. Hier findet ihr das Rezept für meinen Ruby Cakesicles Drip Cake.

Rentier Cakesicles mit Nuss.Nougat-Creme selber machen und verschenken. Emmas Lieblingsstuecke
Rentier Cakesicles mit Nuss.Nougat-Creme selber machen und verschenken. Emmas Lieblingsstuecke

Rentier Cakesicles mit Nuss-Nougat-Creme

Fluffiger Schokoladenkuchen mit cremiger Ganache und Osterdeko
Gericht: Kuchen
Keyword: Heiße Schokolade, Rentiere, Schokolade
Portionen: 16 Cakesicles

Zutaten

Für den Brownieteig:

  • 140 g brauner Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Lebkuchengewürz optional
  • 30 g Kakao, ungesüsst
  • 200 ml Milch
  • 30 g Zartbitter-Raspelschokolade

Für die Cakesicles:

  • 700 g Schokoladen-Kuchenteig (s. o.)
  • 100 g Frischkäse
  • 150 g Nuss-Nougat-Creme
  • 50 g Mini-Schokoladen-Tröpfchen oder gehackte Schokolade

Für die Deko:

Anleitungen

Für den Teig:

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Ein kleines, tiefes Backblech (20 x 25 cm, innen) oder eine 24 er Springform mit Backpapier auslegen.
  • Zucker und Butter hell aufschlagen. Salz und Vanillepaste unterrühren.
  • Ei für 0,5 Minuten unterschlagen.
  • Mehl, Backpulver, Natron, Kakao und evtl. Lebkuchengewürz mischen und zusammen mit Milch unter die Butter-Zuckermasse rühren.
  • Schokoladenraspel vorsichtig unterheben.
  • Teig in die Backform füllen und verstreichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Cakesicles:

  • Schokolade haken und 2/3 der Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen. Dann vom Wasserbad nehmen und Rest Schokolade einrühren. Solange rühren bis die Schokolade wieder handwarm ist.
  • Je 1-2 TL Schokolade in die Silikonform geben und verteilen. Kurz antrocknen lassen und ggf. die Ränder nochmal bestreichen. Nicht vergessen die Löcher für die Eisstiele "freizustechen". Hierfür einfach mit den Im Kühlschrank fest werden lassen. Schokolade (für die restlichen Cakesicles) warm halten.
  • Währenddessen den abgekühlten Kuchen (etwa 700 g) zerbröseln und mit Frischkäse, Nuss-Nougat-Creme und Schokotröpfchen vermischen und zu einem glatten Teig kneten.
  • Kuchenmasse portionieren und in die Formen drücken, bis etwa 2 mm unter den Silikonformrand. Form mit Schokolade auffüllen. Etwa 1 Stunde frosten. Dann vorsichtig aus der Form lösen.
  • Für die Rentier-Geweihe geschmolzene Schokolade in einen Spritzbeutel oder Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und kleine Geweihe auf Backpapier malen. Frosten.
  • Augen, Nase und Geweih mit Schokolade auf die Cakesicles kleben. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.
  • Sobald die Cakesicles aus der Form gelöst wurden können die Steps 2-6 wiederholt werden.

Verschenken könnt ihr die Cakesicles wunderbar in einer Cupcake Box*.Was außerdem super in so eine Box passt und sich toll verschenken lässt:

Und falls ihr genau so Rentier-verliebt seid wie ich kommen hier noch ein paar klasse Rentier-Rezepte:

Rentier Cakesicles mit Nuss.Nougat-Creme selber machen und verschenken. Emmas Lieblingsstuecke

Habt es fein!

Eure Emma

P.S.: Ihr habt das Rezept für die Rentier Cakesicles ausprobiert? Dann verlinkt mich doch gerne auf Instagram. Taggt mich mit @emmaslieblingsstuecke oder auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke. Ich würde mich riiiiesig freuen eure Backwerke dort zu entdecken. Allerliebsten Dank dafür. 😉

*BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Das könnte auch noch interessant sein:

Kommentar hinterlassen