Zitronen-Geburtstagstorte mit Himbeeren, Joghurt und weißer Schokolade

von Emma
Zitronen-Geburtstagstorte mit Himbeeren, Joghurt und weißer Schokolade backen. Emmas Lieblingsstücke

(enthält Werbung für Dr. Oetker)

Ihr habt euch mehr Inspiration für Geburtstagstorten gewünscht. Den Wunsch erfülle ich euch liebend gern. 😉 Denn nichts backe ich lieber. Mein heutiges Geburtstagstörtchen besteht aus wunderbar fluffigen Biskuitböden, einer cremigen Zitronencreme, Himbeeren und weißer Schokolade. Zitronentörtchen sind immer so herrlich erfrischend. Sie schmecken nach Sommer und machen Lust auf eine kleine, aber feine Sommerparty im Garten. Findet ihr nicht?

Zitronen-Geburtstagstorte mit Himbeeren, Joghurt und weißer Schokolade backen. Emmas Lieblingsstücke
Zitronen-Geburtstagstorte mit Himbeeren, Joghurt und weißer Schokolade backen. Emmas Lieblingsstücke

Das Highlight der Torte: Zauberhafte Schmetterlinge von Dr. Oetker

Die Zauberhaften Schmetterlinge aus Esspapier sind nicht nur hübsch anzusehen, sie sind sogar essbar. Sie bestehen nämlich aus Esspapier und sind neu im Dr. Oetker Sortiment. Ihr wisst, ich liebe Tortendeko. Und überhaupt kann man nie genügend Tortendeko da haben. Vor allem nicht, wenn sie auch noch essbar ist. Dann ist nach der Party einfach alles weg. Was will man mehr?! 😉

Die Zauberhaften Schmetterlinge bekommt ihr übrigens flach in einer 12er-Packung geliefert. Ihr müsst sie dann nur aus dem Esspapier-Bogen trennen und in der Mitte falten. Keine Sorge die Stelle ist “markiert”. Und schon könnt ihr sie auf euer Törtchen, eure Cupcakes, Eclairs, Macarons, etc. setzen. Es gibt sie in zwei verschiedenen Größen und in drei Farben (gelb, blau und rosa). Da sie aus Esspapier bestehen und evtl. aufweichen könnten, solltet ihr sie erst kurz vor dem Servieren auf Cremetorten setzen oder ihr klebt sie mit weißer Schokolade oder Zuckerguss auf euer Gebäck.

Durch den 3D-Effekt der filigranen Schmetterlinge macht ihr jedes eurer Kreationen zu einem echten Meisterwerk. Genial, oder? Es macht auf jeden Fall super viel Spaß Törtchen mit den Zauberhaften Schmetterlingen zu verzieren. Und schnell geht’s auch noch. Ich mag sowas ja. 😉

Für mein Zitronentörtchen habe ich übrigens auch das Vanillepuddingpulver von Dr. Oetker im Biskuit verbacken. In der Creme ist dann noch die Dr. Oetker Vanillepaste und die Dr. Oetker weißer Kuvertüre gelandet. Produkte, die ich immer, immer zu Hause habe und die ihr in jedem gut sortiertem Supermarkt bekommen könnt. Die Zauberhaften Schmetterlinge habe ich bei uns auch schon entdeckt.

Zitronen-Geburtstagstorte mit Himbeeren, Joghurt und weißer Schokolade backen. Emmas Lieblingsstücke

Zitronen-Geburtstagstorte mit Himbeeren, Joghurt und weißer Schokolade

Zubereitungszeit45 Min.
Backzeit30 Min.
Gericht: Torte
Keyword: Biskuittorte, Buchstabentorte, Geburtstag, Geburtstagstorte, Himbeeren, Joghurt, Kindergeburtstag, Zitronen
Portionen: 12 Portionen
Autor: Emma

Zutaten

Für die Böden:

  • 4 Eier
  • 100 g feiner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Dr. Oetker Backpulver

Für die Füllung:

  • 70 ml Zitronensaft (von 1-2 Zitronen)
  • 80 g Zucker
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 200 g Speisequark (20 %)
  • 1 TL Dr. Oetker Vanillepaste
  • 2 Blatt Dr. Oetker Gelatine
  • 150 g Schlagsahne
  • 2 Pck. Dr. Oetker Vanillinzucker
  • 150 g frische Himbeeren
  • 50 g Dr. Oetker weiße Kuvertüre

Für die Ummantelung:

  • 250 g Schlagsahne
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillinzucker
  • 1/2 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif

Für die Deko:

Außerdem:

  • 1 Springform (16 cm)
  • 1 hoher Tortenring
  • 1 Spritzbeutel mit 1 offener Sterntülle
  • Backpapier und z.B. Butter für die Form

Anleitungen

Für die Biskuitböden:

  • Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (16 cm) mit Backpapier auslegen. Den Rand leicht fetten und mit Backpapier auskleiden, bzw. etwa 4 cm verlängern.
  • Eier, Zucker und Salz etwa 5-7 Minuten auf höchster Stufe dickcremig aufschlagen.
  • Mehl, Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen, in zwei Teilen auf die Eiermasse sieben und sehr vorsichtig unterheben – nur so viel wie nötig. Teig in die Springform füllen. Glattstreichen und ein bis zweimal auf die Tischplatte klopfen, damit Luftblässchen entweichen können.
  • Im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen!
  • Den Biskuit aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann dreimal waagerecht durchschneiden.

Für die Füllung:

  • Zitronensaft mit Zucker in einem kleinen Topf mischen, aufkochen bis der Zucker sich gelöst hat. Zur Seite ziehen und etwas abkühlen lassen.
  • Währenddessen Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Zitronensirup auflösen. Abkühlen lassen.
  • Griechischer Joghurt, Speisequark und Vanillepaste glattrühren. 2-3 TL zum Sirup geben und glattrühren. Evtl. noch mehr Creme zum SIrup geben, bis die Gelatine auf Zimmertemperatur abgekühlt ist.
  • Dann den Gelatinemix zur Creme geben und verrühren.
  • Sahne steifschlagen. Sahnesteif dabei einrieseln lassen. Unter die Joghurtmasse heben.
  • Weiße Schokolade klein hacken und beiseitestellen.
  • Himbeeren halbieren.

So geht´s weiter:

  • Ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen.
  • 1/3 der Creme auf den Boden streichen. Mit 1/3 der Himbeeren belegen und 1/3 der Kuvertüre bestreuen.
  • Zweiten Boden auflegen und den Vorgang wiederholen. Dritten Boden auflegen und den Vorgang wiederholen. Letzten Boden auflegen, Torte abdecken und über Nacht fest werden lassen.
  • Vor dem Servieren Sahne steifschlagen. Vanillinzucker und Sahnesteif einrieseln lassen. Torte aus der Form lösen und mit Sahne einstreichen.
  • Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und mit kreisenden Bewegungen auf den​ Tortenrand spritzen.
  • Mit Himbeeren, Zitronenviertel und den Zauberhaften Schmetterlingen verzieren.

Notizen

Tipps:
  • Anstelle der Himbeeren schmecken Erdbeerwürfel auch ganz wunderbar.
  • Schmetterlinge und Zuckerperlen erst direkt vor dem Servieren anbringen.

Backt dieses Törtchen unbedingt mal nach, denn es ist:

  • zitronig
  • mit weißer Schokolade
  • ein Hingucker
  • mit Himbeeren
  • fluffig
  • nicht zu süß
  • mit Joghurt
  • einfach zu dekorieren
Zitronen-Geburtstagstorte mit Himbeeren, Joghurt und weißer Schokolade backen. Emmas Lieblingsstücke

Habt es fein!

Eure Emma ❤️

PS: Ihr habt dieses Geburtstagstörtchen nachgebacken? Dann schickt mir unbedingt Fotos oder taggt mich auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke), gerne auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke. Dann kann ich eure Kreationen sehen und bewundern. Daaaankeschön! 

Das könnte auch noch interessant sein:

2 Kommentare

Antje 5. September 2022 - 9:44

5 stars
Ganz klar 5 Sterne;)

Antworten
Emma 11. September 2022 - 21:21

Lieben, lieben Dank dir, liebe Antje.

Antworten

Kommentar hinterlassen