Saftige Quarkpfannkuchen – einfach lecker

von Emma
Saftige Quarkpfannkuchen. Ein schnelles und einfaches Rezept. Perfekt für das nächste Frühstück. Emmas Lieblingsstücke

Mmmh, Pfannkuchen gehen doch wirklich immer, oder? Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Quarkpfannkuchen. Dieses Rezept ist wirklich schnell und einfach gemacht. Das Ergebnis sind köstliche Pfannkuchen mit Quark. Das Mehl könnte man sogar komplett durch Vanillepuddingpulver ersetzen. Und man hätte Pfannkuchen ohne Mehl. Probiert dieses einfache Quarkpfannkuchen Rezept unbedingt mal aus und berichtet wie sie euch geschmeckt hat.

Diese Quarkpfannkuchen können mit Puderzucker, Nussnougatcreme und/oder Marmelade serviert werden. Wenn ihr den Zucker reduziert, dann schmecken sie auch herzhaft super lecker. Wie wäre es mal mit einer Kombi aus Lachs, Rucola und Crème fraîche? Das stelle ich mir gerade so, so gut vor. 😉

Für die Zubereitung braucht ihr nur einen Schneebesen und eine mittelgroße Schüssel – keine Küchenmaschine und keinen Mixer. Zum Ausbacken empfehle ich euch eine beschichtete Pfanne, damit der Pfannkuchenteig nicht so schnell kleben bleibt. Crepepfannen sind auch ziemlich hilfreich, müssen aber nicht sein. Dank des flaches Randes lassen sich die Pfannkuchen darin einfacher wenden.

Saftige Quarkpfannkuchen. Ein schnelles und einfaches Rezept. Perfekt für das nächste Frühstück. Emmas Lieblingsstücke
Saftige Quarkpfannkuchen. Ein schnelles und einfaches Rezept. Perfekt für das nächste Frühstück. Emmas Lieblingsstücke

Saftige Quarkpfannkuchen

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Frühstück
Keyword: Pfannkuchen, Quarkpfannkuchen
Portionen: 8 Stück
Autor: Emma

Zutaten

  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Zucker
  • 180 ml Milch
  • 120 g Speisequark (Magerstufe oder 20 %)
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 80 g Mehl oder 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 20 g Butter, geschmolzen, abgekühlt
  • Fett für die Pfanne https://amzn.to/3rYgRGC

Außerdem:

Anleitungen

  • Eier, Salz und Zucker mit einem Schneebesen verrühren.
  • Mehl, Puddingpulver unterrühren.
  • Quark, Milch und Butter dazugeben und zu einem glatten Teig rühren.
  • Pfanne leicht fetten und erhitzen.
  • Pfannkuchenteig mit einer Kelle in die Pfanne geben, hin- und herschwenken, damit sich der Teig möglichst dünn verteilt. Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb nach und nach ausbacken.
  • Quarkpfannkuchen am besten warm genießen.

Notizen

Ach ja, der erste Pfannkuchen wird meistens nichts. 😉
Saftige Quarkpfannkuchen. Ein schnelles und einfaches Rezept. Perfekt für das nächste Frühstück. Emmas Lieblingsstücke

Probiert diese Quarkpfannkuchen unbedingt mal aus. Sie sind:

  • schnell gemacht
  • super lecker
  • mit Quark
  • wahlweise komplett ohne Mehl
  • einfach zu machen
  • nicht zu süß

Noch mehr leckere Frühstücksrezepte? Wie wäre es z.B: mit…

Habt es fein!

Eure Emma ❤️

PS: Ihr habt die Quarkpfannkuchen nachgebacken? Dann schickt mir gerne Fotos, wenn ihr mögt, oder taggt mich auch auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke), gerne auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke. Dann kann ich eure Kreationen sehen und bewundern. Daaaankeschön! 

*BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Das könnte auch noch interessant sein:

1 Kommentieren

Käse-Schinken-Croissants - Emma's Lieblingsstücke 8. Februar 2022 - 23:11

[…] Frühstück […]

Antworten

Kommentar hinterlassen