Butterkekskuchen mit Himbeeren zum Geburtstag backen. Kindergeburtstag. Rezept. Kuchenrezept. Himbeeren. Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken

Butterkekskuchen mit Himbeeren

fluffiger Biskuit, Himbeeren, eine leckere Creme und bunte Butterkekse
Zubereitungszeit1 Std.
Backzeit je:12 Min.
Gericht: Torte
Keyword: Blechkuchen, Butterkekse, Geburtstagskuchen, Himbeeren, Kindergeburtstag
Portionen: 24 Stück
Autor: Emma

Zutaten

Für den Biskuit:

  • 4 Eier
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 130 g Mehl
  • 1 gstr. TL Backpulver

Für die Himbeerfüllung:

  • 750 g TK-Himbeeren
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Vanille Paste
  • 200 ml Wasser
  • 300 ml Milch
  • 2 Pck. Vanille Puddingpulver

Für die Creme:

  • 300 g Sahne
  • 300 g Mascarpone
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Vanille Paste
  • 3 TL San Apart

Für die Deko:

Anleitungen

Für den Biskuit:

  • Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Backblech (30x40 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Eier, Eigelb, Salz und Zucker etwa 10 Min. auf höchster Stufe steif schlagen.
  • Mehl und Backpulver mischen, auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben.
  • Teig auf das Backblech geben und glatt streichen. Am besten klappt es mit einer großen Winkelpalette*. Im vorgeheizten Backofen etwa 12 Min. backen. Stäbchenprobe nicht vergessen!
  • Den Biskuit aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Noch lauwarm auf eine Platte stürzen und vorsichtig das Backpapier abziehen.

Für die Himbeerfüllung:

  • Himbeeren mit Wasser, Zucker und Vanille Paste in einem mittelgroßen weich köcheln.
  • Vanille Puddingpulver mit etwas Milch glatt rühren, unter die kochenden Himbeeren rühren, Rest Milch dazugeben. Ca. 1 Min. kochen lassen. Dann zum Abkühlen vom Herd nehmen, ca. 15 Min. abkühlen lassen.
  • Backrahmen um die Biskuit stellen, Himbeermasse daraufverteilen, abkühlen lassen.

Für die Creme:

  • Sahne, Mascarpone, Zucker und Vanille Paste cremig schlagen. San Apart einrieseln lassen.
  • Creme auf die Himbeeren geben, glatt streichen, kühlen.

Für die Deko:

  • Eiweiß steif schlagen. Puderzucker nach und nach unterschlagen. Ggf. mit Wasser zu einer zähflüssigen Masse rühren.
  • Farbpulver und etwas Zitronensaft dazugeben.
  • Butterkekse mit der Glasur bestreichen und sofort verzieren.
  • Trocknen lassen, dann etwa 1 Std. vor dem Servieren auf die Creme setzen.

Notizen

  • Sollte euer Backblech größer sein, dann einfach direkt in dem Backrahmen backen.