Wickeltörtchen mit Preiselbeeren, Mango und Granatapfel & eine Verlosung

von Emma

Hallo und herzlichen Willkommen beim Türchen-Nr. 16 des Foodblogger Adventskalenders.
Wer uns auf Facebook oder Instagram folgt hat sicher das köstliche Nusstörtchen von Baking & More gestern gesehen.
Hinter meinem Türchen habe ich ein Wickeltörtchen mit Preiselbeeren, Mango und Granatapfelkernen für euch versteckt. Ich gebe zu: So richtig weihnachtlich ist es mit den Mangostückchen, Preiselbeeren und Granatapfelkernen nicht. Ich habe es nämlich Anfang des Monats für den Geburtstag meines Bruders gebacken und nur weil Advent ist muss man ja nicht unbedingt eine Weihnachtstorte zum Geburtstag serviert bekommen, oder?
Dekoriert habe ich es mit dem was gerade so da war und Goldpulver. Yeap. Die Dekadenz siegt dann doch ab und zu. Und generell gönnt man sich ja sonst nichts, oder? Na gut, mir waren die puren Granatapfelkerne einfach nur zu langweilig.
Wisst ihr was noch toll ist? Bald ist Weihnachten! Ok, nichts neues, aber! weil bald Weihnachten ist, darf ich dieses tolle Service von IMPRESSIONEN an euch verlosen. Ich bin ganz hin und weg von den hübschen Tellerchen. Also habe ich sie direkt gestapelt und das Törtchen darauf angerichtet. Ich würde sagen: Die Torte ist genau richtig gewickelt… hihi…

Rezept Mango Preiselbeere Wickeltorte Torte Weihnachten Granatapfel
Für ein Wickeltörtchen benötigt ihr:
Für den Biskuit:

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 1,5 TL Backpulver

Für die Füllung:

  • 6 EL Orangensaft
  • 4-5 EL Granatapelkerne (optional)
  • 250 g Wild-Preiselbeeren
  • 250 g gewürfelte Mango
  • 150 ml Wasser
  • 1 Pck. klarer Tortenguss
  • 1 EL Zucker

Für die Creme:

  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Mascarpone
  • 2-3 EL Zucker
  • 200 g Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker

Für die Deko:

  • 1/4 Granatapfel
  • Schneeflocken aus Zuckerpaste
  • etwas Goldpulver

So wird´s gemacht:
Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Einen Backrahmen (30 x 35 cm) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Eigelbe verquirlen und unter das Eiweiß heben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Teig auf das Backblech verteilen und glatt streichen. Ca. 15 Min. backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Aus dem Ofen holen, den Tortenrahmen lösen. Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Handtuch stürzen. Backpapier vorsichtig abziehen. Lange Seite des Biskuits in drei gleich große Streifen schneiden und leicht mit Zucker bestreuen und von der langen Seite aufrollen. So abkühlen lassen.
Wasser in kleinen Topf mit Zucker und Tortenguss mischen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Vom Herd ziehen und Mangowürfel unterrühren.
Für die Creme Frischkäse, Mascarpone und Zucker glatt rühren. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und unter die Creme heben.
Biskuit vorsichtig aufrollen, mit Orangensaft tränken und mit Hälfte der Creme bestreichen. Preiselbeeren und Mangowürfel darauf verteilen. Und wenn man mag auch die Granatapfelkerne drüber geben. Biskuitstreifen nacheinander aufrollen. Auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umstellen. Mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Rest Creme auch kühl stellen. Vor dem Servieren Torte aus dem Tortenring lösen und komplett mit Creme einstreichen. Mit Granatapfelkernen und Schneeflocken dekorieren, mit Goldpulver bestäuben.
Wickeltörtchen mit Preiselbeeren, Mango und GranatapfelkernenWickeltörtchen mit Preiselbeeren, Mango und Granatapfelkernen
Verratet mir doch was ihr auf dem süßen Service servieren würdet und mit etwas Glück steht das Geschirr Weihnachten bei einem von euch unter´m Baum. Es besteht übrigens aus je 6 Teller, Untertassen und Kaffeetassen und es ist rooooosa… 😉
Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel startet heute (16.12.16) und endet am Montag, den 19.12.16 um 23.59 Uhr
  • Mitmachen darf jeder aus Deutschland und Österreich.
  • Unter 18-Jährige schicken mir bitte de Einverständniserklärung der Eltern.
  • Der Gewinner wird per Zufall ermittelt.
  • Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit den Social Media-Kanälen.
  • Das Service wurde mir kostenfrei von IMPRESSIONEN zur Verfügung gestellt.
  • Viel Glück!

Morgen geht es übrigens zu Jana von NOM NOMS Food. Ich bin schon ganz gespannt!
Diese Blogger haben bereits oder öffnen in den nächsten Tagen ein Türchen für euch und psst… es gibt auch noch ein paar tolle Gewinne abzustauben… 😉
1. Dezember: Hase im Glueck
2. Dezember: Sarah’s Krisenherd
3. Dezember: Antonella‘s Backblog
4. Dezember: Die Jungs Kochen und Backen
5. Dezember: Sasibella
6. Dezember: Meine Küchenschlacht
7. Dezember: Miss Blueberrymuffin
8. Dezember: Lirumlarumlöffelstiel
9. Dezember: Bake to the Roots
10. Dezember: Freiknuspern
11. Dezember: Brutzelmania
12. Dezember: Lady Apple Pie
13. Dezember: Try Try Try
14. Dezember: Ina Is(s)t
15. Dezember: baking & more
16. Dezember: Emma´s Lieblingsstücke
17. Dezember: NOM NOMS food
18. Dezember: helllilablassblau
19. Dezember: Baby Rock My Day
20. Dezember: Der Kuchenbäcker
21. Dezember: Photolixieous
22. Dezember: Feines Handwerk
23. Dezember: Danielas Foodblog
24. Dezember: Friede Freude Eierkuchen

blogger_banner_2016
Wickeltörtchen mit Preiselbeeren, Mango und Granatapfelkernen
Habt es fein ihr Lieben!
Eure Emma <3

P.S.: Gewonnen hat Lena: “Ein absoluter Traum! Ich würde auf dem Service viele viele Muffins, Cupcakes und leckeres Tiramisu servieren. <3”

107 Kommentare

Das könnte auch noch interessant sein:

107 Kommentare

bakingjulia 16. Dezember 2016 - 7:07

Die Torte sieht so fantastisch aus ?
Ich würde darauf eine Spekulatius-Biskuit-Rolle servieren, mit einer leckeren orangen-Quark-Creme 🙂
LG Julia

Antworten
Astrid 16. Dezember 2016 - 7:07

Auf diesem süßen Service würde ich das Spekulatius-Kirsch-Törtchen von dir servieren, da es sooo unglaublich lecker aussieht und richtig festlich für Weihnachten ist 🙂

Antworten
MaLu's Köstlichkeiten 16. Dezember 2016 - 7:13

Emma! Was hast du da nur für ein wunderschönes Törtchen kreiert! Dein Bruder ist ein Glückspilz! Und ich finde schon, dass die Kombi auch zu Weihnachten passt. Außerdem liebe ich ja Golddeko, wie du weißt ?
Schönes Wochenende!
Maren

Antworten
Michaela Gringel 16. Dezember 2016 - 7:17

Nachdem ich schon einige tolle Rezepte von dir ausprobiert habe und an Weihnachten auch wieder backen werde, würde das Bratapfel-Schoko-Törtchen auf diesem Service servieren….und da unser Weihnachten dieses Jahr unter dem Motto steht “pinke Weihnachten “würde ich mich doppelt darüber freuen…Liebe grüße….

Antworten
kerstinen908 16. Dezember 2016 - 7:32

Guten Morgen Emma! Da hast du ja mal wieder ein Prachtstück hingezaubert 🙂 Ich würde auf dem Service meinen selbstgebackenen Stollen servieren. Der hat in unserer Familie an Weihnachten schon Tradition und es freuen sich immer alle auf den festlichen Stollenanschnitt am Heiligen Abend.
Liebe Grüße, Kerstin

Antworten
Johanna 16. Dezember 2016 - 7:42

Wow, tolle Torte !! <3
Ich würde Apfel-Spekulatius-Cupcakes nach deinen Rezept darauf servieren. 🙂

Antworten
Nadine 16. Dezember 2016 - 7:42

Super hübsch die Torte und das Service auch ??
Gerne im lostopf

Antworten
Marta 16. Dezember 2016 - 7:48

Guten Morgen !
Die Torte ist ja ein Traum und das Service auch.
Ich bin momentan wieder im Gugl-Fieber und dies süßen kleinen würden sich auf den Tellern auch hübsch machen 🙂

Antworten
Rebecca 16. Dezember 2016 - 7:55

Hey liebe Emma, wie immer sieht dieses Törtchen fabelhaft aus! ? Das muss ich gleich mal nachbacken für unser kommendes Familienfest dieses Wochenende! ?
Ich würde total gerne deine Schokokirschmuffins mit Buttercreme Rosen ? darauf sehen. Die sind mit einer meiner absoluten Lieblings Rezepte. Sie gehen schnell, einfach, sehen toll aus und sind in windeseile aufgegessen. ?

Antworten
Jane 16. Dezember 2016 - 7:57

Was für ein tolles Service! Weihnachten bedeutet für mich immer Familienzeit Deluxe- und somit würde ich Omas Käsekuchen darauf servieren! Schmeckt nach Heimat ??

Antworten
Sarah 16. Dezember 2016 - 7:59

Hallo,
also ich denke da spontan an Petits Fours oder wegen der Farbe an einen Kirschkuchen für das Service 🙂
Gruss,
Sarah

Antworten
Vanessa 16. Dezember 2016 - 8:10

Wow Emma das sieht ja richtig toll aus. Ich bin ganz vernarrt in deine tollen Bilder.
Also ich würde, wenn ich diese tollen Tellerchen gewinnen würde, wahrscheinlich einen Monat nurnoch von diesen Tellerchen essen 🙂
Ich kann mit aber auch gut vorstellen, das die weihnachtsplätzchen sich sehr schön ansehen lassen darauf. Außerdem würde ich da auch meine geliebten Pancakes am morgen drauf servieren.

Antworten
Silvia 16. Dezember 2016 - 8:26

Da fallen mir viele leckere Sachen ein, ich glaube ich würde zur Feier des Tages dieses Wickeltörtchen drauf zaubern? ??

Antworten
Alexandra Gellings 16. Dezember 2016 - 8:28

Guten Morgen, das ist ein tolles Gewinnspiel und die Torte sowieso…gibt’s die auch zu gewinnen ???… die Teller würde ich für meine Kekse nehmen??
Liebe Grüße
Alexandra (KeksSeligkeiten Insta)

Antworten
Angela 16. Dezember 2016 - 8:47

Liebe Emma,
Das sieht so verführerisch lecker aus, da läuft mir das Wasser im Munde zusammen.
Bei uns gibt es eine kleine Karamell Torte, ich glaube die würde sich sehr gut auf den Tellerchen machen 😉
Dank dir für das Rezept und die schöne Adventskalender Aktion!
Liebe Grüße
Angela

Antworten
Tanja 16. Dezember 2016 - 9:07

Liebe Emma,
Deine Torte sieht köstlich aus.
Ich würde meiner Familie am ersten Weihnachtstag eine köstliche Mozart Torte auf dem bezaubernden, rosa Kaffeeservice kredenzen. Das Rosa harmoniert bestimmt wunderbar mit den Farben meiner selbstgebackenen Torte.
LG Tanja

Antworten
Annika 16. Dezember 2016 - 9:08

Uh die Torte sieht ja echt lecker aus! ?
Ich würde mich sehr über das Service freuen und es direkt bei unserem Weihnachtsbrunch einweihen 🙂
Liebe Grüße, Annika

Antworten
Sandra Foltz 16. Dezember 2016 - 9:09

Liebe Emma,
das Törtchen sieht traumhaft schön und sooo lecker aus. Das muss ich unbedingt probieren.
Das wunderschöne Geschirr würde prima in unseren männerlastigen Haushalt passen, denn so ein bisschen rosa im Haus ist doch perfekt…
Servieren würde ich gerne den spezial Schokokuchen unserer schwedischen Nachbarn (wenn ich rausgefunden habe, wo der Übersetzungsfehler liegt, oder was vergessen wurde aufzuschreiben, denn irgendwas stimmte da nicht oder es ist wie mit Wein. Der schmeckt fern der Heimat so perfekt, aber mancher Urlaubstropfen entpuppt sich daheim als nicht so gutes Exemplar. Vielleicht braucht der Schokokuchen Schnee und Kerzen und eine große Tafel…)
liebe Grüße und ein zauberhaftes Wochenende
Sandra

Antworten
Sophie 16. Dezember 2016 - 9:13

Hallo Emma,
Dein Törtchen ist ja ein Traum! ? Das Service ist aber auch sehr schön, ich würde darauf all die Plätzchen aus der diesjährigen Weihnachtsbäckerei servieren ?
LG Sophie

Antworten
Franziska S. 16. Dezember 2016 - 9:15

Was für ein schönes Set <3
Hach. Ich würde darauf meine selbstgemachten Brownies servieren. Damit die zu Weihnachten passen würde ich etwas Spekulatiusgewürz untermischen und schon ist es perfekt.
Das wäre schön.
Hab einen schönen Tag!

Antworten
Julia 16. Dezember 2016 - 9:30

Ohh wie schön! Auf das rosa Geschirr kommen natürlich Cupcakes mit ganz viel pinken Glitzer-Streuseln 😉
Liebe Grüße!

Antworten
Julia 16. Dezember 2016 - 9:30

Die Teller sind wirklich sehr süß. Ich würde darauf meinen selbstgemachten Baumkuchen für die Familie servieren.
LIebe Grüße, Julia

Antworten
Isabella 16. Dezember 2016 - 9:34

Wir würden natürlich alles Selbstgebackene auf den Tellern servieren 🙂
Viele Grüße
Isabella

Antworten
tzanney 16. Dezember 2016 - 9:36

Hallo du süße Backfee , herrlich was du wieder alles am Start hast! Ich würde mit den Tellern meine Schwiegermutter und Co schocken, die wissen wahrscheinlich gar nicht, dass man Geschirr auch rosa machen kann 🙂 darauf würde ich als Dessert Buttermilch panna cotta auf Fruchtspiegel servieren!

Antworten
Stephie 16. Dezember 2016 - 9:41

Guten Morgen liebe Emma, das Geschirr sieht sooo toll aus <3 Ich habe letztes Wochenende eine super leckere Mokka Torte gebacken, sie sich bestimmt super auf den Tellern machen würde 😉
Liebe Grüße
Stephie

Antworten
Verena 16. Dezember 2016 - 9:44

Ich würde auf den super süßen Tellern selbstgemachte Bratäpfel mit Vanilleeis für die ganze Familie servieren – das ist unsere Nachtisch-Tradition an Heiligabend 😉

Antworten
Gudrun Jeschke 16. Dezember 2016 - 9:47

Ich würde eine Buchweizentorte darauf servieren.

Antworten
Katharina 16. Dezember 2016 - 10:12

Das Törtchen sieht echt mega lecker aus! Auch das Service sieht traumhaft aus. Ich würde darauf gerne leckeren Gewürzkuchen servieren, das ist nämlich mein absoluter Lieblingskuchen um diese Jahreszeit 🙂

Antworten
Kathi 16. Dezember 2016 - 10:14

Liebe Ema, was für eine süße Torte!! Wäre die Sachertorte nicht die absolute Lieblingstorte meines Mannes, würde ich sie gleich zu seinem Geburtstag machen 🙂
So werde ich auf das nächste Treffen mit meinen Freundinnen warten, dafür ist sie perfekt und das wunderschöne Service dazu, wäre der absolute Traum!
Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag, alles Liebe
Kathi

Antworten
Karola 16. Dezember 2016 - 10:21

Guten Morgen Emma,
Dein Wickeltörtchen sieht echt zum Anbeißen aus.
Auf den süßen Tellern würde ich als allererstes Baumkuchen servieren und die restlichen Weihnachtskekse.
LG
Karola

Antworten
Sophia Hall 16. Dezember 2016 - 10:23

Die Torte ist ja der Wahnsinn! Die sieht wirklich umwerfend lecker aus und ich finde vor allem den Grantapfel super 🙂

Antworten
Elisabeth 16. Dezember 2016 - 10:29

Hallo
die Torte sieht ja wirklich super lecker aus, die muss ich unbedingt mal ausprobieren. Und dasService ist auch sehr süß, würde mich sehr darüber freuen. 🙂 Darauf könnte ich den Nachtisch an Weihnachten servieren, vielleicht ja sogar mit deiner Torte. *g*
Viele Grüße
Elisabeth

Antworten
Marie-luise Klinger 16. Dezember 2016 - 10:41

ich würde einen sehr saftigen leckeren schokoladenkuchen servieren 🙂

Antworten
Constance 16. Dezember 2016 - 10:43

Ganz schlicht selbstgemachten Stollen. ?

Antworten
Leonie S. 16. Dezember 2016 - 10:45

Oha!!
Ein rosa Service fehlt in meinem Mädchen Haushalt noch. Hihi
Eine meiner Lieblingstorten kommt wie deine heute mit Biskuit, Creme und Orangen. Die könnte ich wirklich mal wieder backen und meinen Mädels an Silvester servieren.
Liebe Grüße, Leonie.

Antworten
Verena Saile 16. Dezember 2016 - 10:58

Hallo zusammen,
auf diesem supertollen Geschirr würde ich an Weihnachten glatt den selbstgemachten Baumkuchen servieren. Da würden meine Gäste sicherlich staunen 🙂
Einen schönen Tag euch.
Gruß Verena

Antworten
Denise 16. Dezember 2016 - 11:33

Die leckeren Schoko-Granatapfel-Whoopies, die mittlerweile schon Tradition bei uns haben 🙂

Antworten
Andrea 16. Dezember 2016 - 12:05

Ich würde auf dem Service unseren Nachtisch zu Heiligabend – ein Zimsternparfait mit heißen Kirschen – servieren…
LG

Antworten
motweet 16. Dezember 2016 - 12:10

Selbstgebackene Kekse und selbstgemachten Stollen zum täglichen Adventskaffee

Antworten
Sarah Wendt 16. Dezember 2016 - 12:19

Was für ein tolles Törtchen? ich find es ganz toll was ihr für den Kalender alles zaubert. Das Service ist so schööön und dann noch rosa. Ein Traum !!! Ich würde darauf das Weihnachtsdessert servieren. Schokomousse in Schokoscjalen die wie Christbaumkugeln aussehen. Dekoriert mit weißen und goldenen Zuckerperlen und -Schneeflocken.
Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest.
LG Sarah

Antworten
Johanna F 16. Dezember 2016 - 12:24

Oh, wie toll! Die Torte sieht super lecker aus – ich werd sie auf jeden Fall mal probieren. Und dann noch dieser schöne Gewinn! Großes Lob an dich für dieses fantastische Türchen! Ich würde auf dem rosa Service Erdbeertörtchen servieren. <3

Antworten
Katharina Frank 16. Dezember 2016 - 12:26

Einfach nur: wow! Das Service ist wunderschön und die Torte sieht total lecker aus. So ein schönes Gewinnspiel! Ich würde auf dem hübschen Service (ich liebe rosa!!) mein Lieblingsrezept – die Sachertorte – servieren.

Antworten
Anja Hofmann 16. Dezember 2016 - 13:10

Dieser Kuchen sieht sich genial aus ich glaube ich würde ihn am 1. Weihnachtsfeiertag auf dem Service servieren ? ich wünsche ein gesegnetes Weihnachtsfest ??

Antworten
Anja Hofmann 16. Dezember 2016 - 13:10

So genial natürlich ?

Antworten
tulpentag 16. Dezember 2016 - 13:51

Genial! ? Sowohl die Torte als auch das Service! Ich würde leckere Zimtschnecken darauf servieren. Dazu lecker Kaffee 🙂
Lieben Gruß,
Jenny

Antworten
elie kuchen 16. Dezember 2016 - 13:58

Oh wow!!! ?Die Torte sieht ja wunderschön aus und dazu noch fruchtig – das liebe ich. Und auf das rosa Geschirr würden super meine selber gemachten Glühwein- Pralinen passen.

Antworten
Tine 16. Dezember 2016 - 14:18

Hi!
Einfach bombig hübsch und lecker!
Ich würde vielleicht ein waffeltörtchen machen?vlg tine

Antworten
tanjassuessundherzhaft 16. Dezember 2016 - 14:24

Dein Törtchen sieht spitzenmässig darauf aus. Aber ich denke, dasd msn auf diesem wunderschönen Service alles servueren kan. Als erstes würde ich ein Himbeertörtchen darauf servieren. Im Sommer natürlich Erdbeertörtchen
LG Tanja

Antworten
Sandra P. 16. Dezember 2016 - 14:25

Oooohhhh, ich sterbe; sooooo ein schönes Geschirr!!!
Diese Tellerchen sind Eines königlichen Desserts wuerdig und ich wuerde daher Eine schwedische Prinzessinnen-Torte darauf servieren. Småklig måltid 🙂
Liebe Gruesse,
Sandra

Antworten
Stefanie Fischer 16. Dezember 2016 - 14:32

ohhh wie toll, da würde ich Zimtschnecken oder einen Bratapfelkuchen drauf servieren. Herrlich!!

Antworten
Fabienne Reis 16. Dezember 2016 - 15:00

Hey 🙂
Zunächst mal vielen Dank für das tolle Rezept. Sieht wirklich köstlich aus 🙂
Ich würde auf dem Service die Geburtstagstorte für meinen Opa servieren. Der wird im Januar nämlich 80 und da würde sich das Service sehr gut machen 🙂
Liebe Grüße
Fabienne

Antworten
raposa 16. Dezember 2016 - 15:53

Die Torte sieht super lecker aus! Ich würde Bratäpfel servieren, mit Vanillesoße und einer Füllung aus Spekulatius und cookie dough!

Antworten
Kathi 16. Dezember 2016 - 16:10

Wow, die sieht ja toll aus!! Das Geschirr würde ich sooo gerne gewinnen, ein Traum in rosa…Ein Stück Apfelkuchen würde sich darauf sehr gut machen, finde ich…

Antworten
Nicole K. 16. Dezember 2016 - 16:13

Oh gott sieht das lecker aus *.* Bei uns gibt es zu weihnachten eine Mandarinen Creme. Da diese aber im Glas serviert wird, könnte ich die kleinen Gläschen auf die Tellerchen stellen 🙂 Das sieht farblich sicher super aus!!
LG Nicole

Antworten
Alexandra Repking 16. Dezember 2016 - 17:06

Zuerst einmal Tür Nr.13.Würde sich fablich wunderbar machen auf dem Geschirr

Antworten
Lena 16. Dezember 2016 - 17:21

EIn absoluter Traum! Ich würde auf dem Service viele viele Muffins, Cupcakes und leckeres Tiramisu servieren. <3

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 21. Dezember 2016 - 0:24

Liebe Lena,
du hast gewonnen und kannst Weihnachten mit diesem Service noch mehr genießen! 😉
Liebste Grüße,
Emma

Antworten
Kuechenduft und Backgenuss 16. Dezember 2016 - 17:41

Mmmmmh, ich kann mir viele leckere Dinge auf diesem Service vorstellen 😉 Aber als erstes in den Kopf gekommen ist mir ein Schokomousse-Törtchen mit Cassisfüllung und Waldbeerentopping obendrauf – passt farblich bestimmt super zu diesem schönen Rosaton! Vielleicht finden die beiden ja zusammen, wenn die Glücksfee mitspielt 😉

Antworten
Melanie 16. Dezember 2016 - 18:01

Oh so toll!! Auf dem Service würde sich alles gut machen!! 😉 Da würden mir ganz viele Sachen einfallen, wenn es bei mir einziehen dürfte! 🙂

Antworten
Anett 16. Dezember 2016 - 18:59

Oh, ich bin überfordert – stelle mir gerade ein süßes? Schlaraffenland auf roooosa? Tellern vor, dazu lecker? duftenden Kaffee aus roooosa? Tassen… wie wunderbar!! 😉

Antworten
bake.your.life 16. Dezember 2016 - 19:12

Oh meine liebe Emma,
das ist aber ein wahrhaftig bezaubernde Törtchen! Bin ja total verliebt *heart*
Kann es kaum erwarten, deine Torte als mein Weihnachts-Dessert nach zu backen 🙂
Und zu deiner Frage: Ich glaube ich würde auf den zauberhaften Tellern meine heiß geliebtes Stollen-Parfait servieren. Das Sevice ist aber auch wunderschön!
Hab ein wundervolles WE
Lg Julia

Antworten
Agnes 16. Dezember 2016 - 19:27

Ich würde darauf leckere Erdnuss-Brownies zum besten geben. 🙂
LG
Agnes

Antworten
Anna F. 16. Dezember 2016 - 19:29

Ich würde auf dem Geschirr Scones servieren.

Antworten
Dundie7 16. Dezember 2016 - 19:34

Oh, wie süß. Ich würde Mamas Pfefferkuchen drauf servieren 😀

Antworten
Maren H. 16. Dezember 2016 - 19:38

Oh was für ein zauberhaftes Service!
Ich würde ein halbgefrorenes Grillage-Türmchen kredenzen.

Antworten
Dani Far 16. Dezember 2016 - 20:11

Hallo! Ich würde auf diesen niedlichen Tellern einfach alles servieren. Weil sich darauf bestimmt alles gut macht! Am Liebsten natürlich Kuchen, Plätzchen, Waffeln oder sowas.
Ich würde mich auf jeden Fall sehr über den Gewinn freuen!
Viele Grüße
Dani

Antworten
Sarah 16. Dezember 2016 - 20:39

Meinen leckeren Käsekuchen 🙂

Antworten
Steffi 16. Dezember 2016 - 20:40

Wunderschönes Geschirr.
Ich würde Apfelkuchen darauf servieren.
Liebe Grüße
Steffi

Antworten
Christina 16. Dezember 2016 - 20:51

Wunderschön!!!
Ich würde genau dieses tolle Rezept nachbacken und darauf servieren!!! 🙂

Antworten
Yvonne Oelsner 16. Dezember 2016 - 21:16

Ich würde den ersten erzgebirgischen Stollen darauf zelebrieren…Das Geschirr ist so wundervoll!

Antworten
tantebiep 16. Dezember 2016 - 21:20

Ich würde mit meiner Tochter ein Teekränzchen machen und vorher mit ihr ganz viele Kekse backen und verzieren damit wir sie ganz dekadent von solch schöne Teller essen können!

Antworten
Claudia 16. Dezember 2016 - 21:29

Was für ein tolles Geschirrset…
Ich würde Schokobrownies darauf servieren

Antworten
Claudia Z. 16. Dezember 2016 - 21:29

Ich würde auf diesen hübschen Tellern alles servieren, was süß und lecker ist.

Antworten
Ina 16. Dezember 2016 - 21:48

Hach? ?ist das ein wunderschönes Geschirr. Ich würde meinen Liebsten wahnsinnig gerne Cheesecake oder Carrot Cupcakes darauf kredenzen.?

Antworten
Tina 16. Dezember 2016 - 22:08

Ich würde wahrscheinlich zuerst belgische Waffeln darauf servieren?
Sehr schön ist das…
Lieben Gruß tina

Antworten
Backwolke 16. Dezember 2016 - 22:14

Oh mein Gott! Diese Torte ist der Wahnsinn und das Geschirr auch!! Mega Mega schön!! Ich würde meine geliebten Avocado Brote darauf servieren!! ? 🙂
Richtig toller Kuchen du liebe

Antworten
Stefanie 16. Dezember 2016 - 22:15

Ich würde eine Wickeltorte darauf servieren. 🙂

Antworten
Mara 16. Dezember 2016 - 22:25

Am liebsten Avodadosalat oder Quarkkuchen. Jeweils farblich sicherlich sehr schon!

Antworten
Johanna 16. Dezember 2016 - 22:31

Ich würde gerne meine leckeren Brownies mit Sahne darauf servieren. ??

Antworten
Marina 16. Dezember 2016 - 22:34

Ooohh ich hätte so gern ein Stück von dieser Torte ? Ich würde als erstes unsere Weihnachtstorte darauf präsentieren. Es wird eine Vanille/Malzfrosting-Torte werden ??

Antworten
Sinni 16. Dezember 2016 - 22:48

Oh ich würde meine Buttercremetorte servieren 🙂 Die ist in meiner Familie sehr beliebt 🙂

Antworten
Angelika 16. Dezember 2016 - 23:29

oh, sieht diese Torte gut aus :). Das Service ist toll, damit würde ich gleich zu Weihnachten die Kekse servieren, die schmecken von so schönen Tellern doppelt so gut 🙂
Liebe Grüße
Angelika

Antworten
Bianca P 16. Dezember 2016 - 23:34

Wow, am liebsten genau die Torte! Leider bin ich nur begrenzt talentiert beim Backen, also würde es als nächstes ein Bratapfelkuchen werden 😀

Antworten
Han 16. Dezember 2016 - 23:54

Die Torte sieht klasse aus! Wäre ich mal nur so begabt im backen…
Daher werden bei mir wahrscheinlich Plätzchen und Kekse darauf serviert 🙂

Antworten
Jasmin 17. Dezember 2016 - 4:41

Liebe Emma,
diese Torte und Weihnachtscupcakes.lg Jasmin

Antworten
blackforestkitchenblog 17. Dezember 2016 - 7:40

Die passen farblich ganz toll zu meinen Eistörtchen die es an Weihnachten zum Nachtisch gibt. Liebe Grüße Silke

Antworten
trifle mit schokolade und baiser | trifle with chocolate and meringue (vegetarian) ? | NOM NOMS | food 17. Dezember 2016 - 8:10

[…] gab es eine grandiose Wickeltörtchen mit Preiselbeeren, Mango und Granatapfel bei Emma auf ihrem Blog Emma’s Lieblingsstücke! Morgen wird es eine leckere Überraschung bei Melli vom Blog helllilablassblau […]

Antworten
Sara 17. Dezember 2016 - 11:40

Die Torte ist wirklich ein Traum und ich lieeebe rosa! Ich würde auf den hübschen Tellerchen selbst gebackene Zimtschnecken platzieren. 🙂

Antworten
Günter Berg 17. Dezember 2016 - 13:31

Mensch Emma, du übertriffst dich ja mit jedem Törtchen auf’s Neu. Bei deiner Phantasie bist du bestimmt auch eine hervorragende Schriftstellerin.
Ich freue mich jedes mal, wenn ich deine Seite besuche. Weiter so!

Antworten
Jana 17. Dezember 2016 - 14:52

Hallo,
Ich würde saftigen Schokoladenkuchen darauf servieren 🙂
Schöne Vorweihnachtszeit noch!
Jana

Antworten
Andrea 17. Dezember 2016 - 14:54

Hallo,
bei mir würde es Macarons geben.
Schönes WE,
Andrea

Antworten
pimpmybunkel 17. Dezember 2016 - 14:58

Mmhh, die Torte sieht ja echt lecker aus. Ich würde darauf ein Honigparfait mit frischen Beeren und Baiserstückchen servieren. Jetzt hab ich Lust auf Dessert bekommen… Lg Ingrid

Antworten
Antje 18. Dezember 2016 - 8:00

Ein Stück leckeren Apfelkuchen! Antje

Antworten
Julia 18. Dezember 2016 - 8:13

Wie toll!
Ich würde einen leckeren Käsekuchen mit Spekulatius auf dem Teller servieren ?
Liebe Grüße
Julia

Antworten
whatbakesmesmile 18. Dezember 2016 - 14:51

Wow das Törtchen sieht so toll aus!! Ich würde darauf ein leckeres Parfait servieren 🙂
Alles Liebe, Claudia

Antworten
Sabine 18. Dezember 2016 - 16:24

Also wenn mich die Glücksfee wirklich ziehen sollte, müsste ich deine tolle Wickeltorte nachbauen und auf den superhübschen Tellerchen anrichten, hach was für ne schöne Farbe^^ Dein Törtchen sieht auch sooo lecker aus, Wahnsinn!
Liebe Grüße, Sabine

Antworten
Jani 18. Dezember 2016 - 19:45

Liebe Emma,
deine Torte ist einfach perfekt! Und in den schönen Tellern würde ich am liebsten ein Schokoküchlein mit flüssigem Kern und Vanilleeis servieren. Ein paar Himbeeren und die Farbkombination ist vollkommen.
Liebe Grüße
Jani

Antworten
Chiara 18. Dezember 2016 - 22:31

Hallo Emma,
Dein Törtchen hört sich wunderbar an! Ich liebe Wickeltorten und die Kombination aus süß und etwas herber, deshalb würde ich das Törtchen für Weihnachten nachbacken und auf diesem hübschen Geschirr servieren 🙂
Liebe Grüße,
Chiara

Antworten
Manuela Löwen 18. Dezember 2016 - 22:49

Liebste Emma,
so ein niedliches Geschirr und die Torte sieht mega lecker aus!!!
Schöne Weihnachten und liebe Grüße!

Antworten
Tipps für Weihnachten: Macadamia Brownies - BABY ROCK MY DAY 19. Dezember 2016 - 8:01

[…] Dezember: Try Try Try 14. Dezember: Ina Is(s)t 15. Dezember: Baking & more 16. Dezember: Emma’s Lieblingsstücke 17. Dezember: NOM NOMS food 18. Dezember: helllilablassblau 19. Dezember: Baby rock my day 20. […]

Antworten
Veea 19. Dezember 2016 - 11:00

Liebe Emma,
ich würde, passend zu Weihnachten, eine Spekulatius Torte mit Preiselbeersahne darauf servieren ?
Das Service ist sooo hübsch! ?
Liebe Grüße
Vera

Antworten
Susi van Wickeren 19. Dezember 2016 - 12:32

Bei mir würde es leckere Vanillekipferl geben!
Allen ein schönes Weihnachtsfest
Susi

Antworten
Lili 19. Dezember 2016 - 19:21

Zitronentorte mit Sahne, habs vor kurzem ausprobiert und schmeckt toll. Leider haben wir es natürlich nicht auf solch schönen Tellern serviert..

Antworten
Weihnachtliche Pies mit Kirschgelee und Baiserhaube [Food Blogger Adventskalender 2016] - Photolixieous 21. Dezember 2016 - 6:08

[…] Dezember: Try Try Try 14. Dezember: Ina Is(s)t 15. Dezember: Baking & more 16. Dezember: Emma’s Lieblingsstücke 17. Dezember: NOM NOMS food 18. Dezember: helllilablassblau 19. Dezember: Baby rock my day 20. […]

Antworten
Macarons | Friede Freude & Eierkuchen 23. Dezember 2016 - 18:01

[…] Dezember: Emma’s Lieblingsstücke […]

Antworten
Mini Panettone mit Schokolade & Cranberries | Hase im Glück 27. Dezember 2016 - 19:00

[…] Emma´s Lieblingsstücke (Wickeltörtchen mit Preiselbeeren, Mango & […]

Antworten
trifle mit schokolade und baiser - NOM NOMS food 4. März 2017 - 14:45

[…] gab es eine grandiose Wickeltörtchen mit Preiselbeeren, Mango und Granatapfel bei Emma auf ihrem Blog Emma’s Lieblingsstücke! Morgen wird es eine leckere Überraschung bei Melli vom Blog helllilablassblau […]

Antworten

Kommentar hinterlassen