Einfache Erdbeer Cheesecake Hand Pies zum Muttertag

von Emma
Einfache Erdbeer Cheesecake Hand Pies zum Muttertag backen #erdbeeren #handpies #muttertag #mothersday Emmas Lieblingsstücke

Diese kleinen süßen Hand Pies mit Erdbeer Cheesecake Füllung sind einfach zu gut um sie nicht zu backen. Kleine Erdbeerkuchen in Herzform. Perfekt für den Muttertag oder einfach so für einen Lieblingsmenschen.

Wer nicht so viel Romantik verträgt 😉 kann natürlich auch einfach Kreise ausstechen. Die köstlichen Erdbeer Cheesecake Hand Pies sind ein leckerer Snack für Zwischendurch und lassen sich super für´s nächste Picknick vorbereiten. Einfach zu machen sind sie außerdem auch.

Einfache Erdbeer Cheesecake Hand Pies zum Muttertag backen #erdbeeren #handpies #muttertag #mothersday Emmas Lieblingsstücke
Einfache Erdbeer Cheesecake Hand Pies zum Muttertag backen #erdbeeren #handpies #muttertag #mothersday Emmas Lieblingsstücke

Extra lecker mit hauchdünnem Teig

Besonders lecker werden die Hand Pies, wenn man den Mürbeteig hauchdünn dünn ausrollt. Ich war selber ein wenig überrascht was es für einen Unterschied macht. Herrlichst. Eigentlich waren Hand Pies aus Blätterteig geplant. Die haben sich beim Backen dann so was von verformt, dass man alles andere außer Herzen erkennen konnte. Mit diesen Herz Hand Pies bin ich zwar auch nur semi zufrieden, aber Perfektionismus wird oft überbewertet. 😉 Das Herz in der Mitte hat sich natürlich auch ein wenig verformt, weil die Erdbeermasse irgendwann anfängt zu blubbern. So ein Kreuz tut´s aber auch und macht das Ganze noch einfacher.

Schnell gefüllt mit selbstgemachter Erdbeermarmelade

Gefüllt werden die Erdbeer Cheesecake Hand Pies mit selbstgekochter Express Erdbeermarmelade (Ja, ich weiß es ist eigentlich Erdbeerkonfitüre 😉 ) und ein wenig Quark. Wenn ihr´s noch einfacher wollt, dann könnt ihr anstatt der selbstgekochten Erdbeerkonfitüre auch selbstgekaufte aus dem Glas (idealerweise mit Stückchen) verwenden. Oder eben das was ihr gerade sonst so da habt. Rhabarberstücke, ein Beerenmix oder kleine Apfelstücke stelle ich mir gerade oberlecker vor.

Einfache Erdbeer Cheesecake Hand Pies zum Muttertag backen #erdbeeren #handpies #muttertag #mothersday Emmas Lieblingsstücke

Damit die Herzen sich beim Ausstechen und Befüllen nicht zu sehr verformen empfehle ich den Mürbeteig direkt auf einem Backpapier auszurollen. Dann werden die Herzen ausgestochen und der überschüssige Teig kann einfach abgezogen werden.

Es werden je nach Größe eures Ausstechers etwa 20 Herzen ausgestochen. Die Hälfte davon können direkt mit der Quarkmischung bestrichen werden. Aber Achtung: Unbedingt einen Rand freilassen, damit man die Erdbeer Cheesecake Hand Pies noch zusammenkleben kann.

Auf die Quarkmasse kommt dann die selbstgemachte Erdbeermarmelade. Als nächstes bestreicht ihr die freier Ränder ganz leicht mit etwas sowas. So lassen sich die Mürbeteig Herzen besser zusammenkleben.

Aus den übrigen Herzen wird dann mit einem kleineren Herzausstecher die Mitte ausgestochen. Die “gelochten” Herzen legt ihr dann auf die gefüllten Herzen und drückt den Rand leicht an. Mit den Zinken einer Gabel drückt man die Herzen dann final zusammen. So bleiben dann beide Mürbeteig Herzen miteinander verbunden. Wer Angst hat, dass sich die mittigen Herzen verformen kann auch einfach mit einem Messer ein Kreuz hinein schneiden.

Bevor die Erdbeer Cheesecake Hand Pies in den vorgeheizten Backofen wandern werden sie noch schon mit Eigelb und etwas Milch bestrichen. So bekommen sie die goldgelbe Farbe und sehen einfach nur lecker aus.

Einfache Erdbeer Cheesecake Hand Pies zum Muttertag backen #erdbeeren #handpies #muttertag #mothersday Emmas Lieblingsstücke

Rezept für einfache Erdbeer Cheesecake Hand Pies in Herzform:

Erdbeer Cheesecake Hand Pies

Einfach Hand Pies mit leckere Erdbeer Cheesecake Füllung
Gericht: Gebäck
Keyword: einfach, Erdbeeren, Hand Pies, Muttertag
Portionen: 10 Stück

Zutaten

Für den Mürbeteig:

  • 100 g kalte Butter, gewürfelt
  • 200 g Mehl plus etwas zum Ausrollen
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillepaste
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 3 EL kalte Buttermilch

Für die Erdbeermarmelade:

  • 250 g Erdbeeren, geputzt und geviertelt bzw. geachtelt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 EL Zucker

Für die Cheesecakefüllung:

  • 4 EL Magerquark
  • 2-3 TL Zucker
  • 1/2 TL Speisestärke

Außerdem:

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • 1 großer Herz-Ausstecher (8-9 cm)

Anleitungen

Für den Mürbeteig:

  • Aus Butter, Mehl, Salz, Puderzucker, Eigelb, Vanillepaste und Buttermilch ein glatten Teig kneten.
  • Mürbeteig zu einem flachen Rechteck formen und in Frischhaltefolie gewickelt etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Für die Erdbeermarmelade:

  • Erdbeerwürfel mit Zitronensaft, Vanillepaste, Speisestärke und Zucker mischen und in einer kleinen beschichteten Pfanne aufkochen. Auf niedriger Stufe etwa 2-3 Minuten unter Rühren einköcheln lassen. Vom Herd ziehen und in einer Schale abkühlen lassen.

Für die Cheesecakefüllung:

  • Quark, Zucker und Speisestärke mischen und bis zur weiteren Verwendung beiseite stellen.

So geht´s weiter:

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Den Teig in 2 Teile teilen und portionsweise 1-2 mm dick ausrollen. Zum Ausstechen auf ein Backpapier ziehen.
  • Herzen ausstechen.
  • Hälfte der Teigrohlinge mit Quark bestreichen, dabei etwa 0,5 cm zum Rand frei lassen.
  • 1-2 TL Erdbeermarmelade auf die Quarkmasse geben. Die Ränder mit etwas Wasser bepinseln.
  • Die restlichen Herzen in der Mitte mit einem Loch versehen oder einem Kreuz und auf die gefüllten Herzen setzen. Leicht andrücken. Dann mit den Zinken einer Gabel andrücken.
  • Eigelb und Milch verquirlen und mit einem Pinsel auf die Herzen auftragen.
  • Im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten goldgelb backen. Aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen.
  • Kalt oder warm mit Eis servieren.

Notizen

  • Meine Ausstecher gibt es als Set, z. B. hier.
Einfache Erdbeer Cheesecake Hand Pies zum Muttertag backen #erdbeeren #handpies #muttertag #mothersday Emmas Lieblingsstücke

Backt diese Erdbeer Cheesecake Hand Pies unbedingt eurer Mama, eurer Freundin oder euch selbst, denn sie sind:

  • einfach zu machen
  • sooo lecker
  • mit Erdbeeren
  • mit Quark
  • für Mamas
  • für Feunde
  • für Lieblingsmenschen

Habt es fein!

Eure Emma

P.S.: Habt ihr die Erdbeer Cheesecake Hand Pies nachgebacken? Dann schreibt mir wie sie euch gefallen haben und wem ihr damit eine Freude gemacht habt. Taggt mich auch gerne auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke) oder auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke, damit ich eure Werke nicht verpasse und bewundern kann. Daaaankeschön!  😉

* BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Das könnte auch noch interessant sein:

1 Kommentieren

Frau Süßschnabel 9. Mai 2020 - 14:08

Liebe Emma,
das ist eine zauberhafte Idee.
Liebste Grüße,
Melanie

Antworten

Kommentar hinterlassen