Cheesecake on a stick / Käsekuchen am Stiel

von Emma
Cheesecake on a stick / Cheesecake Sticks / Käsekuchen am Stiel ganz einfach selber machen lecker, einfach und cool Emmas Lieblingsstücke

(enthält Werbung)

Wer Cheesecake und Käsekuchen liebt wird an diesem Trend nicht vorbeikommen. Für Cheesecake Sticks werden einzelne Käsekuchen Stücke aufgespießt und mit Schokolade überzogen, dann nach Lust und Laune dekoriert und serviert. Damit die Cheesecake Stücke nicht von den Holzstielen rutschen wird der Käsekuchen vorher eingefroren.

Was liegt da näher als nicht direkt einen gefrorenen Käsekuchen zu verwenden, wie z.B. den Alt Böhmischen Käsekuchen von Coppenrath und Wiese. Bei einem selbstgebackenen Käsekuchen würde mir das tatsächlich zu lange dauern. Backen, auskühlen lassen, einfrieren, dann wieder etwas antauen lassen, schneiden, aufspießen und in Schokolade tauchen? Sorry, da bin ich wirklich zu ungeduldig für.

Cheesecake on a stick / Cheesecake Sticks / Käsekuchen am Stiel ganz einfach selber machen lecker, einfach und cool Emmas Lieblingsstücke

Dann einfach einen Käsekuchen kaufen, auspacken, kurz antauen lassen, währenddessen die Schokolade schmelzen, die Deko zurecht legen, den Käsekuchen aufspießen und mit Schokolade überziehen, sofort dekorieren und kurz danach direkt servieren. Hört sich doch gut an, oder? Für kleine Partys (die sicher bald wieder möglich sind) oder um im Shop einen ausgeben zu wollen sind diese Cheesecakes Sticks einfach perfekt. Wichtig ist nur, dass die Schokolade relativ dünn aufgetragen wird, sonst wird das ganze bei z.B. Ruby Schokolade* zu süß – mir zumindest.

Cheesecake on a stick / Cheesecake Sticks / Käsekuchen am Stiel ganz einfach selber machen lecker, einfach und cool Emmas Lieblingsstücke
Cheesecake on a stick / Cheesecake Sticks / Käsekuchen am Stiel ganz einfach selber machen lecker, einfach und cool Emmas Lieblingsstücke
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Cheesecake on a stick / Käsekuchen am Stiel

Der Käsekuchen Trend 2021 – perfekt für die nächste kleine Party
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Kuchen
Keyword: Cheesecake, Käsekuchen, Kuchen am Stiel, Schokolade
Portionen: 12 Stücke

Zutaten

Anleitungen

  • Käsekuchen etwa 20 Minuten auspacken und antauen lassen.
  • Wärhrenddessen die Schokolade ggf. hacken und je 2/3 davon über einem heißen, nicht kochenden, Wasserbad schmelzen.
  • Rest Schokolade unterrühren und mit je 2 TL Kokosöl mischen. Die Kuvertüre sollte schön flüssig vom Löffel laufen.
  • Käsekuchen in 12 Stücke schneiden und jedes Stück auf ein Holzstäbchen stecken.
  • Die Käsekuchenstücke mit Schokolade überziehen. Hierbei bitte zügig arbeiten, die Schokolade wird relativ schnell fest, weil die Kuchen noch gefroren sind. Cheesecakesticks direkt verzieren.
  • Zum Ende hin muss die Kuvertüre evtl. nochmal erwärmt werden. Je dünner die Schokolade aufgetragen wird je lecker wird es.
  • Zum Schluß mit geschmolzener weißer Kuvertüre oder Karamell-Kuvertüre verzieren.
  • Bis zum Verzehr kühl stellen.
Cheesecake on a stick / Cheesecake Sticks / Käsekuchen am Stiel ganz einfach selber machen lecker, einfach und cool Emmas Lieblingsstücke
Cheesecake on a stick / Cheesecake Sticks / Käsekuchen am Stiel ganz einfach selber machen lecker, einfach und cool Emmas Lieblingsstücke

Probiert diesen Trend demnächst mal aus und schickt mir super gerne ein Foto. Ich freue mich immer sehr über eure Werke. Markiert eure Bilder auf Instagram mit @emmaslieblingsstuecke (#emmaslieblingsstuecke), damit ich sie bewundern kann. Daaaanke! 

Habt es fein!

Eure Emma

* BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Das könnte auch noch interessant sein:

1 Kommentieren

Frau Süßschnabel 11. Juni 2021 - 0:11

5 stars
Hihi, das mit der Ungeduld kenne ich nur zu gut 😉
Deine Cheesecake Sticks sehen fabelhaft aus, liebe Emma!
Liebste Grüße,
Melanie

Antworten

Kommentar hinterlassen