Frozen Berry-Yogurt

von Emma

Bei dieser Hitze kann man doch nur auf der “faulen” Haut im Garten oder auf´m Balkon liegen und einen erfrischenden Frozen Yogurt schlecken, oder?


Dann habe ich hier genau das Richtige für euch. Geht auch ratz-fatz, sonst kommt man noch ins Schwitzen 😉
IMG_5832
Zutaten für ca. 4 Personen. Nee, lieber für 2 Personen (hat man mehr von):

  • 300 g gefrorene Beeren
  • 300 g griechischen Jogurt
  • 100 g Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch) wenn man´s noch süßer mag, dann gerne mehr

Alle Zutaten fix pürieren. In Gläschen verteilen und sofort verschlingen. Oder noch mal in den Gefrierschrank stellen und später vernaschen. Dann vor dem Servieren antauen lassen und noch einmal durchrühren. Ich bin allerdings für sofort verschlingen oder wie Hr. Lieblingsstücke sagen würde “Einatmen”.
IMG_5839

So, jetzt schnell die Zutaten schnappen, pürieren und weiter faulenzen…

Gutes Abkühlen!
Eure Emma

Das könnte auch noch interessant sein:

2 Kommentare

Franzi 19. April 2015 - 18:02

Liebe Emma,
super, Frozen Yogurt ohne Eismaschine!
Ich habe deinen Blog über den Gastbeitrag bei “Life is full of Goodies” entdeckt und lese deine Blog jetzt auch regelmäßig…
Liebe Grüße, Franzi

Antworten
Emma´s Lieblingsstücke 19. April 2015 - 21:09

Oh, lieben, lieben Dank liebe Franzi.
Und danke, dass du mich an mein Rezept erinnert hast. Das werde ich demnächst mal wieder machen.
Liebe Grüße,
Emma

Antworten

Kommentar hinterlassen