Kinder-Bueno-Torte

von Emma
kinder bueno torte zum geburtstag backen. Schokoladen Drip Cake mit Cakesicle Deko. Emmas Lieblingsstuecke

(Werbung, unbeauftragt)

Wer liebt sie nicht? Kinder Buenos sind einfach schokoladig, knackig und cremig zu gleich. So gut, dass wir die leckeren Dinger einfach mal in eine Torte packen mussten. Der kleine Mann und Miss Minime waren so begeistert wie schon lange nicht mehr.

Für die Böden habe ich mein All time-Favorit-Teig der nutella-Torte verwendet, der ist einfach perfekt für hohe Torten. Die Böden sind stabil und trotzdem noch saftig. Wichtig ist, dass ihr die Torte vor dem Verzehr etwa 30-60 Minuten auf Zimmertemperatur kommen lasst. So werden die Böden wieder weich und saftig. Außerdem empfehle ich die Böden zusätzlich noch mit etwas Milch zu tränken. Zuckerwasser oder so kann ich nicht empfehlen. Die Torte würde einfach viel zu süß werden.

Bei der Füllung habe ich mich für einen Mix aus Mascaprone, Quark, Milch und Sahne entschieden. Quark verleiht jeder Füllung nämlich immer etwas Frisches. Nur Mascarpone und Sahne wäre dann doch zu mächtig. 😉

Für die Ummantelung habe ich mit auch für mein liebstes und einfachstes Frosting (seit 2018) entschieden. Es ist so einfach herzustellen, ihr braucht nicht mal einen Mixer und es unglaublich geschmeidig.

kinder bueno torte zum geburtstag backen. Schokoladen Drip Cake mit Cakesicle Deko. Emmas Lieblingsstuecke
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Kinder-Bueno-Torte

Die perfekte Torte für Schokofans
Zubereitungszeit1 Std. 30 Min.
Backen55 Min.
Gericht: Torte
Keyword: Drip Cake, Kinder Bueno, Nutella, Schokolade
Portionen: 12 Stücke
Autor: Emma

Zutaten

Für die Böden:

  • 300 g weiche Butter + Butter für Form
  • 400 g brauner Rohrzucker
  • 200 g weißer Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 400 g Mehl
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 2,5 TL Backpulver
  • 1,5 TL Natron
  • 60 g Kakaopulver (ungesüßt)
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 300 ml Milch
  • 75 g Sahne

Für die Füllung:

  • 6-8 EL Milch zum Tränken der Böden
  • 8 St. Kinder-Bueno-Riegel
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Speisequark (Magerstufe)
  • 30 g Puderzucker
  • 50 ml Milch
  • 100 g Sahne
  • 2 TL San Apart

Für das Frosting:

  • 200 g Nutella
  • 300 g Frischkäse
  • 3 TL Kakaopulver (ungesüßt)

Für die Dekoration:

  • 70 g Zartbitter-Schokolade (hochwertige)
  • 35 g Butter, weich
  • Kinder-Bueno-Riegel
  • Cakesicles oder andere Süßigkeiten

Anleitungen

Für die Böden:

  • Am Vortag (kein Muss) den Backofen 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwei Springformen (16 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand fetten und mit Backpapierstreifen auskleiden. Die Streifen sollte etwa 3 cm überstehen.
  • Butter, Zucker und Salz cremig schlagen. Die Eier nacheinander unterschlagen, jedes etwa 30 Sekunden.
  • Mehl, Nüsse, Backpulver, Natron und Kakao mischen und im Wechsel mit Joghurt, Sahne und Milch unterheben. Zügig und nur so viel wie nötig rühren.
  • Den Teig auf beide Springformen verteilen und im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Die Böden aus dem Ofen nehmen und aus der Form lösen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. (Die Böden in Frischhaltefolie wickeln und bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank ruhen lassen, die Böden lassen sich dann besser schneiden.)

Für die Creme:

  • Kinder-Bueno hacken.
  • Mascarpone, Quark, Milch, Sahne, Puderzucker und San-apart cremig schlagen.
  • Böden begradigen, mind. 150 g für Cakesicles abschneiden und beseite stellen.
  • Böden in 6 Böden schneiden. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring (bei der Höhe dieser Torte empfehle ich euch Tortenrandfolie zur Verlängerung des Tortenringes) umschließen. Mit Milch tränken.
  • 1/5 der Creme auf den Boden streichen, mit Kinder-Bueno-Stücken bestreuen. Den zweiten Boden auflegen und den Vorgang wiederholen, bis Creme, Böden und Kinder-Bueno-Stücke aufgebraucht sind. Den letzten Boden mit der Unterseite nach oben auflegen. Die Torte mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 3 Stunden kühlen.

Für das Frosting:

  • Nutella und Frischkäse glatt rühren. Kakao dazugeben und nochmal verrühren. Die Torte vorsichtig aus dem Ring lösen und mit dem Frosting einstreichen. Kühlen.

Für die Deko und den Drip:

  • Schokolade hacken und über einem heißen (nicht kochendem) Wasserbad schmelzen. Die Butter zur Schokolade geben und verrühren. Sobald die Ganache die passende Konsistenz hat, die Ganache mittig auf die Torte geben und mit einem Tortenspatel langsam zum Tortenrand streichen und runterlaufen lassen.
    Tipp: Achtet darauf, dass die Torte vorher gut gekühlt ist und, dass ihr nicht zu viel und zu schnell verstreicht.

Notizen

  • Bei hohen Torten nutze ich immer Tortenrandfolie* zur Verlängerung meines Tortenringes.
  • Tipps für den perfekten Drip Cake gibt es hier.
  • Für die Cakeciles einfach 150 g Kuchen zerbröseln und mit 75 g Frischkäse oder nutella mischen. Silikonformen mit Schokolade einstreichen, fest werden lassen, mit der Teigmasse füllen, mit Schokolade abschließen und trocknen lassen. Aus der Form lösen und verzieren. Ihr könnt ihr euch super an diesem Rezept orientieren.
kinder bueno torte zum geburtstag backen. Schokoladen Drip Cake mit Cakesicle Deko. Emmas Lieblingsstuecke

Backt diese Kinder-Bueno-Torte unbedingt mal nach. Sie ist nämlich:

  • schön schokoladig
  • mit Kinder Bueno
  • ein absoluter Hingucker
  • lecker
  • perfekt für Geburtstage
  • gar nicht so schwer zu machen
kinder bueno torte zum geburtstag backen. Schokoladen Drip Cake mit Cakesicle Deko. Emmas Lieblingsstuecke

Noch mehr Geburtstagstorten?

Habt es fein,

Eure Emma

PS: Ihr habt die Kinder-Bueno-Torte nachgebacken? Dann schickt mir gerne Fotos, wenn ihr mögt, oder taggt mich auch auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke), gerne auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke. Dann kann ich eure Kreationen sehen und bewundern. Daaaankeschön! 

Das könnte auch noch interessant sein:

1 Kommentieren

Frau Süßschnabel 3. Mai 2022 - 23:07

5 stars
Liebe Emma,
was soll ich sagen? Einfach nur WOW!!!
Liebe Grüße,
Melanie

Antworten

Kommentar hinterlassen