Brombeer-Kokos-Tiramisu

von Emma
Köstliches und einfaches Brombeeren-Kokos-Tiramisu ganz einfach selber machen. Emmas Lieblingsstücke

Mmmh, wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem etwas anderen Tiramisu? Einem Tiramisu mit Brombeeren und Kokos? Zum Reinlegen sage ich nur. Ihr müsst es probieren.

Für die hübsche Farbe der Creme werden einfach Brombeeren püriert und durch ein Sieb passiert. Das Brombeerpüree wird dann unter die leckere Creme gehoben. Hört sich doch lecker an, oder?

Köstliches und einfaches Brombeeren-Kokos-Tiramisu ganz einfach selber machen. Emmas Lieblingsstücke
Köstliches Rezept für Brombeer-Kokos-Tiramisu ganz einfach selber machen. Super lecker und einfach zu machen. Emmas Lieblingsstücke #tiramisu #dessert #blackberry #foodblog

Anders als bei einem klassischen Tiramisu Rezept wird dieses Brombeer-Kokos-Tiramiu nicht mit Kaffee und Amaretto, sondern mit Kokoslikör getränkt. Kokoslikör verteilt dem Ganzen einen exotischen Touch, kann aber auch gegen Kokosmilch getauscht werden.

Wer keine Brombeeren mag, der kann dieses Tiramisu Rezept auch mit Himbeeren oder Erdbeerwürfel herstellen. Wenn ihr keine frischen Brombeeren mehr bekommen könnt, dann funktioniert dieses Rezept auch mit TK-Brombeeren. Vor dem Pürieren sollten sie allerdings auftauen und evtl. benötigt die Creme, je nach Süße der Beeren, dann noch etwas mehr Zucker. Schmeckt einfach mal ab. TK-Wildheidelbeeren könnt ihr selbstverständlich auch verwenden.

Brombeer-Kokos-Tiramisu

Köstliches Brombeer Tiramisu mit Kokospralinen und Kokoslikör
Zubereitungszeit30 Min.
Kühlzeit4 Stdn.
Gericht: Dessert
Keyword: Brombeeren, Kokos, Tiramisu
Portionen: 8 Portionen
Autor: Emma

Zutaten

Für die Creme:

  • 500 g Mascarpone
  • 300 g Speisequark (20 %)
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g frische Brombeeren
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 TL Zitronensaft

Außerdem:

  • 200 g Löffelbiskuits
  • 150 ml Kokoslikör (oder Kokosmilch)
  • 100 g Kokospralinen (z.B. Raffaellos)
  • 100 g frische Brombeeren

Für die Deko:

  • Brombeeren, Kokospralinen, Raffaellos
  • 1 Spritzebeutel mit großer Sterntülle

Anleitungen

  • Brombeeren pürieren und durch ein Sieb passieren. Saft dabei auffangen.
  • Mascarpone, Quark, Sahne, Zucker und Zitronensaft cremig schlagen. Brombeersaft unterziehen.
  • Löffelbiskuits zur Hälfte in Kokoslikör tunken und in eine tiefe Auflaufform setzen.
  • 1/3 Creme daraufverteilen und glatt streichen. Kokospralinen und Brombeeren haliberen und zusammen auf der Creme verteilen, leicht andrücken.
  • Rest Löffelbiskuits in Likör tunken und daraufverteilen. Andrücken.
  • 1/3 Creme darübergeben, glatt streichen.
  • Rest Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und aufspritzen.
  • Mit Brombeeren, Kokospralinen und Kokosraspel verzieren.
  • Vor dem Verzehr mind. 4 Std., am besten über Nacht, durchziehen lassen.

Notizen

TIPP: TK-Brombeeren können auch verwendet werden, evtl. die Creme dann nochmal nachsüßen.

Probiert dieses Rezept unbedingt mal aus, denn es ist…

  • mit Brombeeren
  • mit Kokoslikör
  • super lecker
  • cremig
  • mit Raffaellos
  • einfach zu machen
Köstliches Rezept für Brombeer-Kokos-Tiramisu ganz einfach selber machen. Super lecker und einfach zu machen. Emmas Lieblingsstücke #tiramisu #dessert #blackberry #foodblog

Noch mehr Rezepte mit Brombeeren? Aber gerne doch!

Habt es fein!

Eure Emma ❤️

PS: Ihr habt den Brombeer-Kokos-Tiramisu ausprobiert? Dann schickt mir gerne Fotos und taggt mich auf Instagram (@emmaslieblingsstuecke), gerne auch mit dem Hashtag: #emmaslieblingsstuecke. Dann kann ich eure Kreationen sehen und bewundern. Daaaankeschön! 

*BEI DEN AMAZON-LINKS HANDELT ES SICH UM AFFILIATE-LINKS. SOLLTET IHR DARÜBER BESTELLEN ERHALTE ICH EINE KLEINE WERBEKOSTENERSTATTUNG, DIE PRODUKTE KOSTEN EUCH KEINESFALLS MEHR!

Das könnte auch noch interessant sein:

Kommentar hinterlassen